Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Aktuelles

Ponyforum: Youngster-Online-Auktion startet

Ponyforum GmbH: Start der Online Youngster Auktion!


Die aktuelle Online Youngster Auktion der Ponyforum GmbH läuft vom 14.-21. April 2022.

Hier werden insgesamt 30 Reitpony Youngster aus den Jahrgängen 2019 und 2018 angeboten. Im Lot stehen top Nachwuchsponys für alle Einsatzbereiche des Ponysports, ebenso XL-Ponys, charakterstarke Familienponys usw.

Die Kollektionsponys werden auf der Homepage der Ponyforum GmbH ausführlich mit Fotos, Videos und Informationen zum Ausbildungsstand und zum Pedigree präsentiert:
ZUR KOLLEKTION

Wie immer sind alle Ponys komplett tierärztlich untersucht inkl. Röntgenbildern und sie bringen einen umfassenden Versicherungsschutz durch die GHV-Versicherung mit.

Die Möglichkeit des beliebten Sofortkaufs besteht natürlich auch wieder.
Hier können Kunden ihren Favoriten direkt kaufen, ohne auf das Auktionsende warten zu müssen.

Alle Infos gibt es auf der Homepage www.ponyforum.de und im Verkaufsbüro der Ponyforum GmbH unter der Telefonnummer 02992-9796707.

15.04.2022

Bezirksversammlung Osnabrück

Bezirksversammlung Osnabrück

Am Gründonnerstag, 14.04.2022, fand in Melle die Bezirksversammlung Osnabrück statt.

Neben dem Jahresbericht 2021, den Ehrungen für erfolgreiche und langjährige Mitglieder, standen v.a. die Delegiertenwahl und die Wahl der/des Bezirksvorsitzenden auf der Tagesordnung.

Als Delegierte wurden Danica Duen, Kristina Wehage-Müller, Dirk Krüger und Sebasttian Dierkes gewählt. In ihrem Amt als 1. Vorsitzender wurde Kristina Wehage-Müller, bestätigt.

Aus Osnabrück wurden auch die Vorschläge für die Rassevertreter, Rassesprecher und die Körkommissare mitgenommen, neben dem Wunsch der Wiederwahl wurde Christian Jaspers als Körkommissar vorgeschlagen.

Desweiteren stellte Zuchtleiterin Mareile Oellrich-Overesch die Vergaberichtlinien für die bundesweiten Prämierungstitel vor und informierte die Anwesenden über die Unterschiede zwischen der allgemeinen und zielgerichteten Ausbildung, die v.a. die jungen Hengste zur Körung betreffen.

FOTO: Die Delegierten für den Bezikr Osnabrück (v.l.): Danica Duen, Sebastian Dierkes, Kristina Wehage-Müller. Dirk Krüger fehlt entschuldigt. (M. Oellrich-Overesch)

15.04.2022

FN-Shetland-Rasseparlament hat Entscheidungen getroffen!

FN-Shetland-Rasseparlament hat Entscheidungen getroffen!

Am 14. April 2022 hat das FN-Shetland-Rasseparlament in Warendorf in einer Hybrid-Sitzung weitreichende Entscheidungen gefällt, um die Shetland-Problematik, die mit dem Mutterstutbuch besteht, zu lösen. Das Pferdestammbuch Weser-Ems war vertreten durch seinen Rassesprecher Henning Müller, der auch dem FN-Rassebeirat angehört, und der Zuchtleiterin Mareile Oellrich-Overesch.

Beschlossen wurde:

Alle Ponys, die jetzt unter der Rasse "Shetland" laufen, werden in drei Gruppen eingeteilt:

Gruppe A: Shetlandponys, die die Anforderungen des Mutterstutbuchs erfüllen

Gruppe B: Shetlandponys, die "Lücken" im Pedigree aufweisen, aber als Shetlandponys über Generationen gezüchtet worden sind

Gruppe C: Ponys, die noch als Shetlandponys geführt werden, jedoch Tigerblut bzw. fremde Rassen im Pedigree (egal in welcher Generation) führen

Die Ponys der Gruppe C werden in das Zuchtprogramm des Deutschen Partbred-Shetlandponys eingegliedert. Zur Diskussion stand ein weiteres Zuchtprogramm, dieses wurde mehrheitlich abgelehnt.

Eine Änderung wird es im Zuchtprogramm des Deutschen Partbred-Shetlandponys geben, auch Nachkommen von Hengstbuch II-Nachkommen erhalten einen Abstammungsnachweis, körfähig sind allerdings nur Nachkommen von Hengstbuch I-Nachkommen.

Diese Entscheidungen müssen noch auf der FN-Jahressitzung Anfang Mai endgültig beschlossen werden. Danach wird mit der Umsortierung der Gruppe C begonnen.

FOTO: St.Pr.A. Mia - Weser-Ems-Shetland-Siegerstute 2021 (M. Oellrich-Overesch)

15.04.2022

20. Weser-Ems-Sattelkörung

20. Weser-Ems-Sattelkörung

Zum 20. Mal fand am 12.04.2022 in Vechta seitens des Pferdestammbuchs Weser-Ems die Sattelkörung statt. Zeitgleich konnten auch Hengste zur Anerkennung vorgestellt werden, diese Gelegenheit nutzte ein ganz besonderer Gast: der bis zur Kl. S erfolgreiche Europameister der Springponys und mehrfache Sieger in Nationenpreisen Mentos Junior, der in seiner Laufbahn auf über 200 Platzierungen kam.

In der Tabelle finden Sie die Ergebnisse.

FOTO: Mentos Junior (Equitaris-Sabine Wegener)

12.04.2022

Bezirksversammlung Osnabrück

Die Bezirksversammlung Osnabrück wird nun noch einmal verlegt, sie findet statt im Torbogenhaus Bruchmühlen (Allee 14, 49328 Melle). Der Termin bleibt beim 14.04.2022, Beginn ist 19.00 Uhr, auch die Tagungsordnungspunkte ändern sich nicht.

11.04.2022

Bezirksversammlung Nordoldenburg

Die Bezirksversammlung Nordoldenburg, am 28.04.2022 findet NICHT in Sage-Haast statt. Stattdessen wird sie in Ahlhorn im Alten Posthaus Ahlhorn (Cloppenburger St.r 2, 26197 Großenkneten) durchgeführt. Beginn ist 19.00 Uhr, die Tagesordnungspunkte ändern sich nicht.

11.04.2022

Sattelkörung 2022

Am 12. April 2022 findet ab 14.00 Uhr die diesjährige Sattelkörung des Pferdestammbuch Weser-Ems e.V. im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta statt.

Download Katalog Sattelkörung 2022

06.04.2022

Süddeutsches Pony-Hallenchampionat

Am vergangenen Wochenende waren Weser-Ems wieder ganz vorn dabei - beim Süddeutschen Pony-Hallenchampionat in Darmstadt-Kranichstein.

Im Springen wurde Bad Man (v. Brinkum's Helmut-Magister, Z. Stefanie Krüger, Ringe) mit Fabio Theilen Vize-Champion.

Cup Cake (v. Campino-Night-Power, Z. Britta Klatte, Lastrup) gewann die Kleine Tour mit seiner Reiterin Elisabeth Maria Geisinger.

In der Dressur trug Daily Pleasure WE (v. HB Daylight I-Dressman, Z. Reinhard Kramer, Lathen) mit Franziska Roth maßgelblich zum hessischen Mannschaftssieg bei. Auch die Einzelwertung konnten die beiden für sich entschieden!

01.04.2022