Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Aktuelles

Ponyforum GmbH - die letzte Fohlenauktion in diesem Jahr startet

Ponyforum GmbH: Fohlenherbst – die letzte Fohlenauktion startet!


Vom 23.-28. September läuft die letzte von insgesamt vier Online Fohlenauktionen der Ponyforum GmbH. In dieser Herbstkollektion stehen 27 Reitponyfohlen aus den bundesweiten Zuchtgebieten zum Verkauf!

Die begehrtesten Vererber präsentieren ihren Nachwuchs, ebenso sind Fohlen aus ersten Jahrgängen von vielversprechenden Junghengsten im Lot. Bedeutende Zuchtstuten, die schon hocherfolgreiche Nachkommen in Sport und Zucht vorweisen können, stellen ihren jüngsten Nachwuchs vor.

Alle Auktionsfohlen werden auf der Homepage der Ponyforum GmbH mit Fotos, Videos, Pedigreerecherchen und weiteren Infos zur Abstammung präsentiert: LINK ZUR KOLLEKTION

Wie immer können alle Fohlen in der ersten Auktionsphase auch per Direktkauf erworben werden, ebenso sind sie ab Zuschlag mit einem umfassenden Versicherungsschutz der GHV-Versicherung ausgestattet.

Alle Infos zu den einzelnen Fohlen und zur Auktion im Allgemeinen gibt es im Verkaufsbüro der Ponyforum GmbH unter der Telefonnummer 02992 – 9796707.

Auch während des Wochenendes ist das Verkaufsteam in der Auktionsphase rund um die Uhr erreichbar!

Bitte kontaktieren Sie bei allen Fragen gerne
Herrn Eckhard Scharf, Tel 0173-9928653
Frau Verena Prior, Tel 0173-2786578

23.09.2022

Weser-Ems-Körlot 2022

Am 21.09.2022 fand im Oldenburger Pferde Zentrum in Vechta die Vorauswahl für die diesjährige Hauptkörung am 12. November (ebenfalls in Vechta) statt.

Zum Körlot gehören drei Shetland-Hengste < 87 cm, fünf größere Shetland-Hengste, vier Welsh B-Hengste sowie 30 Reitponyhengste. In der Tabelle finden Sie das aktuelle Körlot.

21.09.2022

Hengstvorauswahl 2022

Die Hengstvorauswahl 2022 findet am Donnerstag, den 15. September in Bedburg und am Mittwoch, den 21. September in Vechta statt.

Download Katalog Hengstvorauswahl 2022

Download Katalog Hengstvorauswahl 2022 Nachtrag



Zeitplan Hengstvorauswahl 2022



Mittwoch, 21. September 2022

Vechta (Oldenburger Pferdezentrum Vechta, Grafenhorststr. 5, 49377 Vechta
Kontakt: Geschäftsstelle, Tel. 04441-9355-0)


9.00 Uhr Katalog-Nr. 6 - 35, 83, 84
(Shetl. < 87 cm, NAP, Dt. Classic, Shetland, Welsh, Fjord, Haflinger)


ab ca. 13.30 Uhr Deutsches Reitpony
Ring I........Kat.-Nr. 36 - 43
Ring II.........Kat.-Nr. 44 - 51
Ring III........Kat.-Nr. 52 - 58
Ring IV.........Kat.-Nr. 59 - 66
Ring V..........Kat.-Nr. 67 - 74
Ring VI........Kat.-Nr. 75 - 82
Ring VII.......Kat.-Nr. 85 - 89

20.09.2022

Enno Siemers feierte seinen 75. Geburtstag

Enno Siemers feierte seinen 75. Geburtstag

Enno Siemers feierte am Wochenende seinen 75. Geburtstag

Gerade noch das 40te Jubiläum des Welsh-Gestüts Leybucht im Sommer gefeiert, stand schon die nächste Feierlichkeit im Hause Siemers an: der Senior wurde am Samstag (10.09.) 75!

Enno Siemers, ein mit Haut und Haaren enthusiastischer Welsh-Züchter, wurde 1982 Mitglied im Pferdestammbuch Weser-Ems und züchtet seither als einer der erfolgreichsten Züchter im Verband, im In- und Ausland seine Welsh A-Ponys.

Über 200 Fohlen stammen aus seiner Zucht. 16 gekörte Hengste und fünf mit der Staatsprämie ausgezeichnete Stuten gehen allein auf sein Konto, hinzu kommen 19 gekörte Hengste und 16 Staatsprämienanwärterinnen aus der Zuchtgemeinschaft, die er gemeinsam mit seinem Sohn Stephan seit 2008 führt. In der Zuchtgemeinschaft sind bisher über 160 Fohlen geboren worden.

Zu den größten Erfolgen zählt der Sieg auf der Bundesstutenschau in Warendorf 2005, als St.Pr.A./El.St. Leybucht Anne (v. Bolster Goya-Twyford Pepper) zur Bundessiegerstute gekürt und auch die ausgestellte Stutenfamilie Bundessiegerfamilie wurde.

Siegerstuten in Weser-Ems in den letzten 20 Jahren wurden St.Pr.A. Leybuchts Moonlight (v. Leybuchts Go), Verb.Pr.A. Leybuchts Sandy (v. Brynrodyn Llewelyn Ap Sion), St.Pr.St. Leybuchts Ellyna (v. Polaris Victor), die schon erwähnte Leybuchts Anne und St.Pr.St. Leybuchts Antje (v. Colne Rocket) sowie Leybuchts Enjoy (v. Blaenau Denver), Verb.Pr,A. Leybuchts Saphira (v. Dyfed Caled), St.Pr.A. Leybucht Silver Spray (v. Eppynt Quick Silver ), St.Pr.A. Leybuchts Aida (v. Boniface Llewelyn),und 2019 St.Pr.A. Leybucht Amanda (v. Gramblin Echo). 2016 wurde St.Pr.A. Leybucht Megan (v. Penboeth Axle) Siegerstute der 3. Norddeutschen Stutenschau in Schleswig-Holstein, Leybucht Silver Spray Reservesiegerin.

Zu den 35 gekörten Hengsten gehören der 2020er Weser-Ems-Siegerhengst Leybucht Checker WE (v. Brynseion Cadivor), der Prämienhengst 2019 Leybucht Picasso WE (v. Leybucht Pierre), der Siegerhengst 2015 Leybucht Landon WE (v. Boniface Llewelyn), der Siegerhengst 2014 Leybucht Lui (v. Boniface Llewelyn), der Reservesieger 2013 Leybucht Connor (v. Dyfed Caled), der Siegerhengst 2013 Leybucht Pierre (v. Dyfed Piper), Siegerhengst 2010 Leybucht Celebration (v. Brynseion Cadivor), der westfälische Siegerhengst 2006 Leybucht Vivaldi (v. Polaris Victor), Weser-Ems-Siegerhengst 2005 Leybucht Brandino (v. H-S Brandy), Siegerhengst 2002 Leybucht Goldenboy (v. Bolster Goya) und bereits 1998 Siegerhengst Leybucht Gigant (v. Bolster Goya).

13 Ponys sind sporterfolgreich, darunter die beiden S-Fahrponys Leybuchts Reon (v. Colne Rocket) und Leybuchts Pointer (v. Dyfed Piper), die den Namen ihrer Zuchtstätte Leybucht in aller Welt bekannt machten. In diesem Jahr wurden die beiden in Leybucht gezogenen Leybucht Pierre (s.o.), und Leybucht Lancelot (v. Boniface Llewelyn) im Zweispänner von Max Andrew in der Altersklasse der Junioren Vize-Europameister auf den Jugend-Europameisterschaften in Aszár Kisber/HUN.

Ab 1985 war Enno Siemers Delegierter im Pferdestammbuch Weser-Ems sowie später auch Bezirksvorsitzender in Ostfriesland. 2014 gab er sein Amt als Delegierter und Bezirksvorsitzender ab.

2005 wurde Enno Siemers für seine züchterischen Erfolge und ehrenamtlichen Tätigkeiten bereits die Küter-Luks-Medaille seitens des Pferdestammbuchs Weser-Ems verliehen, 2008 erhielt er die Auszeichnung mit dem ostfriesischen Johann-de Pottere-Preis. Gewürdigt wurde sein großes Engagement in der Welsh A-Zucht und seine ehrenamtlichen verantwortungsvollen Tätigkeiten in den Bereichen Ponyzucht, Ponysport und Freizeitbeschäftigung für breite Bevölkerungsschichten in Ostfriesland.

Wie oben schon erwähnt, konnte das Gesüt Leybucht in diesem Jahr sein vierzigjähriges Bestehen feiern. Die ganze Familie Siemers, mittlerweile sorgt schon die dritte Generation für Erfolge, steht für die Welsh A-Zucht ein. Seit 1996 öffnet traditionell am 1. Mai eines jeden Jahres das Gestüt seine Türen und lädt zu einer tollen Schau ein. Auch der Fohlenschau-Termin, meist am zweiten Freitag im Juli für das Pferdestammbuch Weser-Ems, ist mittlerweile Tradition.

Das Welsh A-Gestüt Leybuchtpolder ist mittlerweile in ganz Europa ein Begriff für qualitätsvolle Ponys.

Z.Zt. stehen 14 Welsh A-Stuten und 6 Welsh A-Hengste auf dem Gestüt Leybucht, darunter die Siegerhengste Leybucht Landon WE und Leybucht Checker WE.

Lieber Enno, wir gratulieren ganz herzlich, wünschen alles Gute zum Geburtstag und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit den Welsh A-Ponys!

FOTO: Der kritische Blick von Enno Siemers anlässlich der Bezirksstutenschau in Timmel (M. Oellrich-Overesch)

16.09.2022

Prämienfohlen in Lingen und Lastrup-Schnelten

Prämienfohlen in Lingen und Lastrup-Schnelten

Am Dienstag, 13.09.2022, fanden noch einmal Spättermine für die Fohlen statt. In der Tabelle finden Sie die prämierten Fohlen.

15.09.2022

Mahnfeuer

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Aktionsbündnis Aktives Wolfsmanagement hat dazu aufgerufen am 30.09. europaweit Mahn- und Solidaritätsfeuer zur veranstalten, um wieder auf die Probleme durch den Wolf hinzuweisen.

Die Pferdeland Niedersachsen GmbH hat sich deshalb mit den Weidetierhaltern Deutschland, dem Landesschafzuchtverband Niedersachsen und der Bürgerinitiative Weidetier-Mensch-Wolf Nord-Ost Heide zusammengetan und veranstaltet ein gemeinsames Mahnfeuer in Eimke.

Der Landkreis Uelzen ist mit einer der am stärksten von den Problemen durch die Wiederansiedelung und den extremen Zuwachs der Wölfe betroffenen Landkreise in Niedersachsen.

Eingeladen sind die Landtagskandidaten aller Parteien aus dem Landkreis Uelzen, um ihre Position zum Thema Wolf darzustellen. Bereits zugesagt haben Jörg Hillmer (CDU), Jan-Henner Putzier (SPD) und Christian Teppe (FDP). Die Veranstalter freuen sich über viele interessierte Teilnehmer. Gewünscht wird ein angemessener fachlicher Austausch der Beteiligten. Weitere Infos folgen in Kürze.

Wir haben diese Informationen auf unserer Facebook-Seite ( https://www.facebook.com/PferdelandNiedersachsen/) eingestellt und würden uns freuen, wenn Ihre Verbände die Info auf Ihren Accounts teilen würden. Wir hoffen auf ca. 500 Teilnehmer zur Veranstaltung.

Sowie weitere Inhalte feststehen, sende ich genauere Informationen.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Herzliche Grüße

Alexandra Duesmann

Pferdeland Niedersachsen GmbH

15.09.2022

Ponyforum Hengsttage 2022

Ponyforum Hengsttage 2022

Am 05. und 06. November finden im Pferdezentrum Alsfeld wieder die Ponyforum Hengsttage statt. Diese bundesweite Gemeinschaftskörung der deutschen Reitponyzuchtverbände hat sich in der Vergangenheit zu einem absoluten Karrieresprungbrett erwiesen!

Zahlreiche Junghengste hatten hier ihren ersten öffentlichen Auftritt und wurden über die anschließende Auktion in fördernde Hände verkauft, so zum Beispiel der Triple-Bundeschampion und amtierende Europameister Cosmo Callidus NRW, der amtierende Landeschampion Dar ich bitten, der Doppelbundeschampion Double Diamond AK, der Doppelbundeschampion Namib WE usw.

In diesem Jahr wird die Körveranstaltung wieder in Alsfeld durchgeführt und via Clipmyhorse live übertragen. Die anschließende Auktion aller teilnehmenden Hengste wird als Onlineauktion durchgeführt und endet nach der Körveranstaltung.

Für diese Hengstkollektion werden Reitponyhengste der Jahrgänge 2020 und 2019 gesucht! Die bundesweiten Vorauswahltermine finden in der 2. Septemberhälfte statt:

17.09.2022

Gestüt Kastanienhof, Garreler Straße 10, 26197 Sage-Haast

26.09.2022

Hengststation AT Schurf, Oberembter Straße 1, 50181 Bedburg

29.09.2022

Immenhof, Rothensande 1, 23714 Malente
Ansprechpartner: Kris Rosenbaum, Tel. 0177 – 7611306

05.10.2022

Ponyforum Vermarktungszentrum, Eichenweg 5, 34431 Marsberg


Über die Homepage der Ponyforum GmbH können die Hengste direkt per Link angemeldet werden: ANMELDUNG HENGSTE

Alle Informationen erteilt das Verkaufsbüro der Ponyforum GmbH unter der Telefonnummer 02992 - 9796707.

15.09.2022

Sietse Betten wurde 70

Sietse Betten wurde 70

Sietse Betten wurde 70

Am Sonntag feierte Sietse Betten, Wardenburg, seinen 70. Geburtstag.

Der leidenschaftliche Reitpony-Züchter ist seit 1996 Mitglied im Pferdestammbuch Weser-Ems.

Seine Herkunft hat er nie verleugnet, so nutzt er auch das Präfix Oranjehof, das seine Ponys tragen, auch holländische Reitponyhengste setzt er immer wieder gern ein.

Die Erfolge geben ihm Recht. Auf sein züchterisches Konto gehen sechs gekörte Hengste (Bonjour v. Black Dancer, Boogie Woogie v. Black Dancer, Black Charming v. Black Dancer, Bogiboy WE v. Orchard Boginov, Oranjehof’s Woodstock v. Wildeman, Oranjehof’s Bogibolero v. Bogiboy WE und 10 Staatsprämienstuten, darunter St.Pr.St. Happyness WE v. Orchard Boginov, die 2011 Weser-Ems-Siegerstute und auf der Norddeutschen Stutenschau in Verden Reservesiegerin wurde. 2017 gewann St.Pr.St. Oranjehof’s Taylor v. Olivier K WE die Weser-Ems-Elitestutenschau. Auf dem Weser-Ems-Brillantring standen zudem St.Pr.St. Ti Amor v. Orchard Boginov und St.Pr.A. Oranjehof’s Happygirl v. Olivier K WE, die 2017 die SLP in Vechta mit der Note 8,4 gewann. Auch die Siegerschärpe des Weser-Ems-Fohlenchampionats ging schon des öfteren an den Oranjehof: 2012 war es Moncherie v. Heitrak’s Marvin (er geht mittlerweile international im Fahrsport), 2016 Oranjehof´s Gratia v. Dating AT, 2021 Doppelsieg mit Oranjehof’s Milford v. Heitrak’s Marvin und auf Platz 2 Oranjehof’s Nesquik v. No Limit und 2022 Oranjehof’s Goldfee v. No Limit, 2011 wurde es der Reservesieg mit Hadiwardie v. Orchard Boginov (sie wurde St.Pr.St.), 2014 Platz 3 mit dem später gekörten Oranjehof’s Bogibolero v. Bogiboy WE, 2018 Platz 3 mit Oranjehof´s Heart Beading v. Dance Star, 2019 Reservesieg mit Oranjehof´s Gini Bardot v. Orchard Boginov (sie wurde 2022 St.Pr.A.).

Aber auch im Sport sind die Oranjehof-Ponys erfolgreich: der gekörten Boogie Woogie (M-Dressur), St.Pr.A. Hanna WE v. Marck B.S. (M-Springen), der gekörte Black Charming WE (2008 Finalist BC d. 4j. Hengste, siegreich L-Dressur), Ver.Pr.A. Hennesee v. Marck B.S. (siegreich L-Dressur), der gekörte Bogiboy WE (L-Dressur), Do my best v. Marck B.S. (L-Dressur und –Springen), Montipayo v. Marck B.S. (L-Dressur), Mathieu v. Marck B.S. (L-Springen), Pepito v. Pilgrim’s Red (L-Dressur), Tendra v. Black Charming (L-Dressur), Thalula v. Marck B.S. (L-Springen), Oranjehof’s Orlando v. Olivier K WE (L-Dressur) und der oben schon erwähnte Moncherie, er geht im Zweispänner von Claudine Laplume international erfolgreich im Fahrsport, so nahm er u.a. 2021 an der Weltmeisterschaft in Frankreich teil.

2011 wurde Sietse Betten bereits für seine züchterischen Erfolge mit der Verbandsplakette ausgezeichnet, seit 2018 ist er auch im Ehrenamt aktiv, er ist Delegierter für den Bezirk Nordoldenburg.

Mit seinem Farmservice kümmert er sich um die Außenanlagen für Pferde- und Ponyliebhaber. Ob Boxen, Zäune, Stalleinrichtungen - er steht stets mit Rat und Tat immer gut gelaunt zur Verfügung.

Lieber Sietse, wir gratulieren Dir ganz herzlich (nachträglich) zu Deinem „runden“ Geburtstag und wünschen Dir alles Gute sowie weiterhin viel Erfolg mit Deinen Ponys aus Weser-Ems!

FOTO: in der Mitte: Sietse Betten, Ausschau haltend nach seinem Fohlenchampionats-Siegerfohlen 2022 (M. Oellrich-Overesch)

14.09.2022

Reinhard Steffens ist gestorben

Reinhard Steffens ist gestorben

Reinhard Steffens, Krummhörn, ist gestorben

Reinhard Steffens, einer unser engagiertesten Shetlandpony-Züchter, ist gestern im Alter von 77 Jahren gestorben.

Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte züchtete er seit 1991 Shetland-Ponys < 87 cm im Pferdestammbuch Weser-Ems.

Mit Fury v.d. Ysselhof fing ihre Zucht an, mit dieser Stute entwickelten sie ihren eigenen Stamm, der gekennzeichnet ist, durch typvolle Ponys mit ausdrucksstarken Gesichtern, viel Charme und Harmonie im Körperbau. Die Großtochter von Fury trug bereits das Suffix „Krummhörns“, das für Familie Steffens und ihre wunderschönen Ponys steht. Krummhörns Fatima brachte zwei gekörten Söhne (Krummhörns Volkert und Krummhörns Paul) und vier Töchter, die mit der Staatsprämie ausgezeichnet wurden, so dass sie den Titel der Elitestute erhielt. Ihre Tochter Krummhörns Fiona eiferte ihr nach, auch sie ist Staatsprämien- und Elitestute, u.a. wurde sie Mutter des gekörten Krummhörns Elmar sowie zur St.Pr.St. Krummhörns Frauke, die 2019 den Siegerhengst der Shetlandhengste < 87 cm brachte, nämlich Krummhörns Goethe. Fiona wurde 2021 Mutter zum Prämienhengst Krummhörns Georg WE. Er ist der 11. Hengst, den Familie Steffens mit positivem Körurteil züchtete, 14 Stuten wurden mit der Staatsprämie ausgezeichnet. Ergänzt wird der F-Stamm durch den A-Stamm, der sich auf die Elitestute Assy begründete. Mit St.Pr.St. Krummhörns Anna stellten sie 2011 die Siegerstute der Elitestutenschau, 2014 mit St.Pr.St. Krummhörns Folma, 2016 mit St.Pr.St. Krummhörns Frauke und 2017 mit St.Pr.St. Krummhörns Friedel (die letzten drei wieder aus dem F-Stamm).

Viel Gespür bewies Reinhard Steffens in der Auswahl der Hengste, von denen einige bei ihm auch stationiert waren, wie Parlington Power, Krummhörns Goliath, Very dynamic v.d. Buxushof, Krummhörns Vitali und zuletzt Gabbertje v.d.Beurshoek.nl, der jetzt in Bayern wirkt. Bereits 2009 wurde Reinhard Steffens, auf den die Zucht im Pferdestammbuch offiziell lief, mit der Verbandsplakette ausgezeichnet.

Mehrere Schlaganfälle sorgten leider für ein abruptes Ende dieser erfolgreichen Zucht, die Ende 2021 aufgelöst wurde. Die Ponys mit dem Suffix Krummhörns werden uns stets an ihn erinnern lassen. Erinnern werden wir uns auch an seine bescheidene Art, seinen Humor und sein Gefühl und Gespür für die Ponys. Liebevoll in den letzten Wochen von seiner Frau Brigitte gepflegt, mit der er über 50 Jahre verheiratet gewesen ist, wurde er nun erlöst.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen beiden Söhnen sowie allen Angehörigen.

09.09.2022

Prämienfohlen in Westerstede, Timmel, Neßmersiel

Prämienfohlen in Westerstede, Timmel, Neßmersiel

Am 08.09.2022 fanden in Westerstede (Christian Jaspers), Timmel (RTC) und Neßmersiel (Frank Assing) die Spättermine für die Fohlen statt. In der Tabelle finden Sie die prämierten Fohlen.

09.09.2022

Suche

Termine