Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Aktuelles

Weltmeisterschaft der Ponyfahrer

Weltmeisterschaft der Ponyfahrer

Die Weltmeisterschaften der Ponyfahrer haben in diesem Jahr vom 16. – 19.09.2021 im Haras du Pin/FRA stattgefunden. Auch Weser-Ems-Ponys waren mit dabei.

Die deutsche Mannschaft hat insgesamt den vierten Platz erreicht. Zu der Mannschaft gehörten Sandra Schäfer, die im Einspänner mit Carino S (v. Cyriac WE-Comeback, Z. Rolf Schoof, Bassum) in der Einzelwertung Platz neun belegte, und Nea Renee Bonneß, die im Zweispänner Mitternachtsliebe (v. Best Boy-Conrado, Z. Gestüt Reiss, Lohne) angespannt hatte und in der Einzelwertung den 12. Platz erreichte.

Bei den Vierspännern war Jaqueline Walter als Einzelfahrerin mit dabei. Sie belegte Platz 13 und hatte ihre bewährten Timing und Timesquare WE (beide v. Tizian-Eyarth Harlequin, Z. Johannes Krone, Dinklage) angespannt.

Für Schweden war Johan Herner am Start, in seinem Einspänner fährt er Störtebekers Big Cracker (v. Best Boy-Linde Hoeves Sebastiaan, Z. Adolf Müller, Leybuchtpolder), sie erreichten in der Einzelwertung Platz 11.

Es gewannen die Niederlande vor der Schweiz und Belgien.

27.09.2021

Weser-Ems-Körlot 2021

Auf fünf Auswahlterminen wurden die Kandidaten für die diesjährige Hauptkörung am 13. November 2021 im Oldenburger Pferde Zentrum in Vechta ausgewählt.

54 Junghengste werden sich um das begehrte Urteil "gekört" bewerben, sie stammen aus 12 Rassen bzw. Sektionen. Mit dabei sind sechs Shetland-Hengste < 87 cm, ein Hengst für die Dt. Partbred-Shetlandponys, jeweils zwei Dt. Classic-Hengste und Fjordhengste, vier Darmoor-, und fünf Welsh A-Hengste, ein Welsh B-, ein New Forest-, ein Edelbluthaflinger-, ein Pinto- und ein Friesenhengst sowie 29 Deutsche Reitponyhengste bzw. für dieses Zuchtprogramm vorgestellt.

In der Tabelle finden Sie das Weser-Ems-Körlot 2021.

24.09.2021

Ergebnis der Vorauswahl in Wietmarschen

Am Donenrstag, 23.09.2021, fand auf dem Gelände des Reitvereins Wietmarschen ein weiterer Termin der Hengstvorauswahl, sehr gut vorbereitet und durchgeführt von den Delegierten aus dem Emsland/Grafschaft Bentheim, statt. In der Tabelle finden Sie die zur Hauptkörung am 13.11.2021 in Vechta zugelassenen Hengste.

24.09.2021

Ergebnis der Vorauswahl in Timmel

Der abschließende Termin der Hengstvorauswahl fand auf dem Gelände des RTC in Timmel statt. Auch hier waren die Delegierten im Vorfeld und während der Veranstaltung sehr engagiert, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. In der Tabelle finden Sie die Kandidaten für die Hauptkörung am 13. November im Oldenburger Pferde Zentrum in Vechta.

24.09.2021

Ergebnis der Vorauswahl in Sage-Haast

Am 22.09.2021 fand ein weiterer Termin der Hengstvorauswahl in Sage-Haast (Gestüt Kastanienhof) statt. In der Tabelle finden Sie die Kandidaten, die eine Zulassung zur Körung am 13.11.2021 erhalten haben.

22.09.2021

Ergebnis der Vorauswahl in Vechta

Am Dienstag, 21.09.2021, fand in Vechta in der Landeslehrstätte ein weiterer Vorasuwahltermin für die Hengstkörung im November statt. In der Tabelle finden Sie die dafür zugelassenen Kandidaten.

21.09.2021

DM-Bronze für Hankifax H

DM-Bronze für Hankifax H

Die Bundeschampioness von 2018 und mittlerweile mehrfache Nationenpreissiegerin Hankifax H (v. Halifax-Lordanos, Z. Ralf-Günther Hanken, Osteel) gewann mit ihrer Reiterin Leonie Assmann bei den Deutschen Meisterschaften in Darmstadt-Kranichstein die Bronzemedaille.

FOTO: Hankifax H auf dem Bundeschampionat 2018 (M. Oellrich-Overesch)

20.09.2021

DM-Bronze für Kastanienhof Cockney Cracker WE

DM-Bronze für Kastanienhof Cockney Cracker WE

Der Siegerhengst von 2012 und mittlerweile mit dem Elite-Titel ausgezeichnete Kastanienhof Cokcney Cracker WE (v. FS Cracker Jack-FS Don't Worry, Z.u.Bes. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast) gewann auf der Deutschen Dressur-Meisterschaft in Darmstadt-Kranichstein mit Antonia Busch-Kuffner im Sattel die Bronzemedaille. In diesem Jahr konnte er auch bereits den Sieg im Nationenpreis in Hagen a.T.W. sowie die Goldmedaille auf der Europameisterschaft feiern.

FOTO: Kastanienhof Cockney Cracker WE 2015 auf dem Bundeschampionat (M. Oellrich-Overesch

20.09.2021

Ergebnis der Vorauswahl in Bedburg

Am 17.09.2021 fand der diesjährige erste Termin der Vorauswahl für die Hengstkörung 2021 in Bedburg (A.T. Schurf) statt. Die Körung wird am 13. November im Oldenburger Pferde Zentrum in Vechta durchgeführt. In der Tabelle finden Sie die ersten dafür zugelassenen Hengste.

18.09.2021

FN-Bundesstutenschau Robustponys-Shetland < 87 cm

FN-Bundesstutenschau Robustponys-Shetland < 87 cm

Zwei FN-Bundesprämien gab es am letzten Wochenende auf der FN-Bundesrobustponyschau in Bad Harzburg bei den Shetland-Stuten < 87 cm für die für Weser-Ems gestartete Vollschwestern St.Pr.A. Hochtiedswald´s Solaris Bagira undSt.Pr.A. Hochtiedswalds´s Sunset Bagira (v. Silbersees Sultan-Fairy Goldsmith, Z.u.Bes. ZG Kirchhoff, Schweindorf). St.Pr.A. Hochtiedswald´s Solaris Bagira wurde in ihrer Klasse Reservesiegerin und stand damit auf dem Endring, St.Pr.A. Hochtiedswalds´s Sunset Bagira wurde in ihrer Klasse 2. Reservesiegerin.

FOTO: St.Pr.A. Hochtiedswalds´s Sunset Bagira (M. Oellrich-Overesch)

15.09.2021