Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Aktuelles

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Medaillenspiegel

Die Bundeschampionate 2022 gehören mit zu den erfolgreichsten fürs Pferdestammbuch Weser-Ems. Mit drei Gold, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen führt das Pferdestammbuch Weser-Ems den Medaillenspiegel klar an.

Gold gewannen Highlight's Daily Joy WE (v. Dallmayr K-Manchester United, Z. ZG Pottebaum, Belm-Icker) mit Tanja Fischer (3jährige Stuten und Wallache), Kastanienhof Moonwalker (v. Kastanienhof Manhattan-Cockney Cracker WE, Z. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast) mit Ann-Cathrin Rieg (4jährige Stuten und Wallache) und Neverland WE (v. FS Numero Uno-Champus K, Z. Reinhard Kramer, Lathen) mit Sophie Luisa Duen (6jährige Dressurponys).

Die Silbermedaille gewann Darboven K WE (v. Dallmayr K-FS Champion de Luxe, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) mit Wenke Kraus bei den dreijährigen Hengsten.

Bronze ging an Dauphin K WE (v. Dallmayr K-Olivier K WE, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) unter Bianca Nowag-Aulenbrock (dreijährige Hengste) sowie an Quatman's Boy B (v. Quatman-Caliostro, Z. Helga und Wilhelm Brundiers, Löningen) mit Anna Katharina Thomasmeyer bei den Vielseitigkeitsponys.

In fast allen Disziplinen standen zudem viele Weser-Ems-Ponys in den Finals und demonstrierten die Qualität unserer Ponys.

Herzlichen Glückwunsch an alle Züchter, Besitzer und Reiter! - aber auch ein Dankeschön, die Ponys auszubilden bzw. ausbilden zu lassen und in Warendorf vorzustellen.

Medaillenspiegel

Rang

Verband

Gold

Silber

Bronze

1

Weser-Ems

3

1

2

2

Rheinland

1

3

1

3

SHH

1

1

3

4

Westfalen

1

1

1

5

Hannover

1

1

6

Brandenburg-Anhalt

1

1

7

Bayern

1

8

Hessen

1

9

Rheinland-Pfalz-Saar

2

05.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Gold für Neverland WE

Neverland WE (v. FS Numero Uno-Champus K, Z. Reinhard Kramer, Lathen) und Sophie Luisa Duen konnten heute die Goldmedaille bei den sechsjährigen Dressurponys gewinnen! - mit der Gesamtnote von 8,4 standen sie klar an der Spitze.

Kent Nagano WE (v. Kastanienhof Kentaur WE-Apslau xx, Z. Elise Bührmann, Bühren, Bes. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast), der von Antonia Busch-Kuffner vorgestellt wurde, wurde Fünfter (7,5). Übers kleine ins große Finale konnten Wallstreet WE (v. Calido-G-Weltmeyer, Z. Hildegard Ellers, Emstek) und Ruth Bunger gelangen, sie wurden Neunte, ebenso nutzte Kastanienhof Kasparov (v. Kastanienhof Kentaur WE-Can Dance, Z. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast) mit Merle Marie Könke seine Chance und wurde im Fianle Elfter.

FOTO: Neverland WE (M.Oellrich-Overesch)

04.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Vierjährige Hengste - Finale

Im Finale konnte Damaszener K WE (v. Dimension AT-FS Champion de Luxe, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) mit Jaqueline Schurf den vierten Platz erreichen, die Gesamtnote belief sich auf 8,4.

Auf Platz sechs kam Diamond of the King WE (v. Double Diamond-Halifax, Z. Heinz-G. Heidrich, Geeste) mit seiner Reiterin Katharina Ottenweß.

FOTO: Damaszener K WE (M.Oellrich-Overesch)

04.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Vierjährige Stuten und Wallache

Gold für Kastanienhof Moonwalker

Auch heute Morgen legten Kastanienhof Moonwalker (v. Kastanienhof Manhattan-Cockney Cracker WE, Z. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast) und seine Reiterin Ann-Cathrin Rieg die Latte hoch, mit der 8,6 wurden die Einzelkriterien in der Gesamtsumme benotet. Spannend blieb es bis zum Schluss - aber die Goldmedaille war den beiden nicht zu nehmen!

Auch im Finale erreichte Cassiopeia E WE (v. HET Golden Dream-Charivari, Z. Elisa Becker, Quakenbrück) mit Sabrina Stocks den fünften Platz - mit der 8,0 gab es für die beiden die blaue Schleife.

FOTO: Kastanienhof Moonwalker (M. Oellrich-Overesch)

04.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Bronze für Quatman’s Boy B

Die Bronzemedallie gewann heute Quatman's Boy B (v. Quatman-Caliostro, Z. Wilhelm u. Helga Brundiers, Löningen) unter seiner 10jährigen Reiterin Anna Katharina Thomasmeyer, die heute Morgen eine tolle Runde hinlegten.

I Candy Splash EA WE (v. Black Eyed Peas-FS Chambertin, Z. Elisabeth Ahn, Grebin) war gestern beim Springen nicht so ganz bei der Sache und machte sich das Leben für heute etwas schwer. Sie absolvierte mit ihrer Reiterin Smilla Maline Philipp die Strecke mitder höchsten Note - leider wurde es in der Endabrechnung "nur" der fünfte Platz.

FOTO: Quatman's Boy B (M. Oellrich-Overesch)

04.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Vize-Bundeschampion Darboven K WE

FOTO: Darboven K WE (M. Oellrich-Overesch)

03.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Dreijährige Hengste - Finale

Silber und Bronze für Darboven K WE und Dauphin K WE

Darboven K WE (v. Dallmayr K-FS Champion de Luxe, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) mit Wenke Kraus wird Vize-Bundeschampion. Von der 8,3 aus der Qualifikation steigerte er sich auf die 8,5 und gewann damit die Silbermedaille. Den dritten Platz hat Dauphin K WE (v. Dallmayr K-Olivier K WE, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) unter dem Sattel von Bianca Nowag-Aulenbrock verteidigen können und erhielt dafür die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch an Hermann Koopmeiners!

Um einen Platz verbessern konnte sich der Prämienhengst Gold Edition D WE (v. RM Golden Pleasure-Casino Royale K WE, Z.u. Bes. Danica Duen, Bad Oeynhausen), der sich heute sehr dynamisch unter seiner Züchterin und Besitzerin zeigte.


FOTO: Darboven K WE (l.) und Dauphin K WE (M. Oellrich-Overesch)

03.09.2022

Gold für Highlight's Daily Joy WE

Gold für Highlight's Daily Joy WE

HKM-Bundeschampionate 2022

Finale der dreijährigen Stuten und Wallache

Gold für Highlight’s Daily Joy WE

Die Goldmedaille bei den dreijährigen Reitponys gewann heute Morgen mit der Gesamtnote von 8,7 Highlight’s Daily Joy WE (v. Dallmayr K-Manchester United, Z. ZG Pottebaum, Belm-Icker) mit ihrer Reiterin Tanja Fischer! Sie hatte auch schon die Qualifikation gewonnen und konnte ihrer Favoritenrolle voll gerecht werden.
Zusätzlich wurde ihr der Ehrenpreis des Bundesministeriums für Landwirtschaft verliehen, da sie die höchstplatzierte eingetragene Zuchtstute ist – dieser Preis ging an ihren Züchter Dr. Paul Pottebaum.

Ebenfalls im Finale stand auch GvK Dreitakt WE (v. Dallmayr K-Ombre, Z. Michael Helmes, Cappeln). Sie steigerten sich von Platz sechs aus der Qualifikation und wurden heute Fünfte (Gesamtnote 8,1)

FOTO: Highlight’s Daily Joy WE (M. Oellrich-Overesch)

03.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Sechsjährige Springponys

Qualifikationsprüfung

Für das Finale konnte sich heute Morgen Meine Alexa (v. Slangenburg's Alexander-Black Dancer, Z. Reinhardt Wieking, Nordhorn) mit ihrer Reiterin Kim Kollmer qualifizieren. Sie lieferte eine gute Runde ab und erhielt von den Richtern die Wertnote 8,2, damit lagen sie auf Platz sechs.

Mit 0,1 Punkt dahinter rangierte sich Global Champion WE (v. Golden West-Power and Paint, Z. Simone Visser, Dentlein) mit Liv Malin Heite auf Platz acht ein (es gab zwei sechste Plätze) und steht damit ebenfalls im Finale.

Auf Platz 17 kam Happy Sunshine (v. Halifax-Marquis AA, Z. Carsten Egbert, Melle) mit Naomi Haupt, sie hatten die Grundnote von 7,3 erhalten, leider mussten 0,5 Punkte wegen einer gefallenen Stange abgezogen werden, damit verblieb die 6,8.

Für Big Bamboo ZV WE (v. Best Boy-Cordanos V, Z. Anja und Lukas Vahrmann, Meppen) unter Luisa Heuer lief es nicht ganz rund, mit zwei Abwürfen haben sie das Finale leider ebenfalls nicht erreicht.

FOTO: Meine Alexa (M. Oellrich-Overesch)

03.09.2022

HKM-Bundeschampionate 2022

HKM-Bundeschampionate 2022

Sechsjährige Dressurponys - Finalqualifikation

Neverland WE und Kent Nagano WE ziehen direkt ins Finale ein

Neverland WE (v. FS Numero Uno-Champus K, Z. Reinhard Kramer, Lathen) und Sophie Luisa Duen zeigten einen großartigen Ritt, der mit der Gesamtnote 8,3 belohnt wurde – damit siegten die beiden verdientermaßen in dieser Prüfung und zogen selbstverständlich ins Finale ein.

Die besten acht Ponys ziehen direkt ins Finale ein, dazu zählt auch Kent Nagano WE (v. Kastanienhof Kentaur WE-Apslau xx, Z. Elise Bührmann, Bühren, Bes. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast), der von Antonia Busch-Kuffner vorgestellt wurde und die Note 7,4 erhielt (Platz acht).

Die Chance übers kleine Finale noch ins große zu gelangen haben Diamantini EA WE (v. Diamond Touch-FS Pavarotti, Z. Elisabeth Ahn, Hohenschmark) mit Leni-Sophie Gosmann (sie erhielten die 7,3 und kamen auf den neunten Platz), Wallstreet WE (v. Calido-G-Weltmeyer, Z. Hildegard Ellers, Emstek) und Ruth Bunger (7,0, Platz 12) sowie Kastanienhof Kasparov (v. Kastanienhof Kentaur WE-Can Dance, Z. Gestüt Kastanienhof, Sage-Haast) mit Merle Marie Könke, sie erreichten ebenfalls die 7,0 und Platz 12.

FOTO: Neverland WE (M.Oellrich-Overesch)

02.09.2022

Suche

Termine