Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Aktuelles

FN-Bundeshengstschau der Haflinger- und Edelbluthaflinger

Am 05. und 06. Oktober werden in München-Riem wieder FN-Bundessieger ermittelt

München-Riem (fn-press). Am 05. und 06. Oktober findet auf der Olympia Reitanlage in München-Riem die alle vier Jahre ausgetragene FN-Bundeshengstschau der Haflinger- und Edelbluthaflinger statt.

Zugelassen sind fünf- bis zwölfjährige Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger, die bei einer der Deutschen Reiterlichen Vereinigung angeschlossenen Züchtervereinigung gekört, im Hengstbuch I eingetragen und erfolgreich leistungsgeprüft sind. Alle Hengste mit einem ox-Blutanteil von 1,57 Prozent bis maximal 25 Prozent sind in dem Wettbewerb für Edelbluthaflinger zu nennen. Hengste mit mehr als 25 Prozent Genanteil der Veredlerrasse Arabisches Vollblut (bezogen auf sechs Generationen) sind nicht zugelassen. Hengste können nur von dem Verband benannt werden, bei dem sie ins Hengstbuch I eingetragen sind, müssen jedoch nicht die Lebensnummer des nennenden Verbandes besitzen.

Seit 2011 wird die Bundessschau nicht mehr nur als reiner Schauwettbewerb für fünf- bis zwölfjährige Hengste, sondern auch in den Sportdisziplinen Dressur, Springen und Fahren ausgetragen. Die Teilnahme ist freiwillig. Voraussetzung für alle Hengste, die an den Sportwettbewerben teilnehmen, ist auch die Vorstellung an der Hand im Schauwettbewerb. Bei allen Wettbewerben gilt eine Mindestnennzahl von fünf Nennungen pro Wettbewerb. Aus der Sport- und der Schaunote wird das arithmetische Mittel errechnet, aus dem dann die Endnote für den jeweiligen FN-Bundessiegertitel ermittelt wird. Alle Hengste, die eine Endnote von 8,0 und höher erzielt haben, erhalten eine von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) vergebene Bundesprämie. Diese Bundesprämie wird pro Hengst nur einmal vergeben. Hat der Hengst den Titel schon einmal erlangt, kann er sich nicht ein weiteres Mal erhalten. Hb

Die komplette Ausschreibung gibt es unter www.pferd-aktuell.de/haflinger/haflinger-und-edelbluthaflinger.

02.07.2019

Fohlenschau in Emstek

Fohlenschau in Emstek

Am Samstag, 29. Juni 2019, fand in Emstek der erste Haupttermin in diesem Jahr statt. Mit 64 genannten Fohlen der größte Termin in dieser Saison, der in großartigem Rahmen und bei bestem Wetter bei Familie Ellers in Emstek stattfand.

In der Tabelle finden Sie die prämierten Fohlen.

FOTO: Stutfohlen v. Churchill E WE-Cedrik (M. Oellrich-Overesch)

01.07.2019

Deutsches Elitestutenchampionat 2019 in Lienen

Deutsches Elitestutenchampionat 2019 in Lienen

Für das Deutsche Elitestutenchampionat können für das Pferdestammbuch Weser-Ems sechs Stuten an den Start gehen. In der Tabelle finden Sie die Kandidatinnen.

FOTO: Gold Edition WE - Siegerstute der Dt. Reitponys auf der Bezirksstutenschau in Wietmarschen (M. Oellrich-Overesch)

28.06.2019

Sporterfolge Weser-Ems

Das Pferdestammbuch Weser-Ems gratuliert zu den unten aufgeführten Erfolgen.

Name (Sport)

Veranstaltung

Klasse

Rasse

Züchter

Disziplin

Platzierung

Name Sportler

Chessy 18

Warendorf PDB PLS vom 24.-26.05.2019

M**

DR

Schmees, Heinrich

SPR

5

Gröning, Bo Chiara

Caspar HE 3

Bülkau PLS vom 31.05.-02.06.2019

M**

DR

Holtkamp-Endemann, Sylla

DRE

2

Holtkamp-Endemann, Carlotta

Kasiano WE

Emkendorf PLS vom 31.05.-02.06.2019

M**

DR

Fühner, Ludger

DRE

6

Mayer, Britta

Pilatus Girl

Warendorf PDB PLS vom 24.-26.05.2019

M**

DR

Gerdes, Anne

SPR

6

Wilwerscheid, Johann

Be my Karlchen

Medelby PLS vom 01.-02.06.2019

M*

DR

Ulferts, Focko

DRE

3

Andersen, Paula

Pilatus Girl

Warendorf PDB PLS vom 24.-26.05.2019

M*

DR

Gerdes, Anne

SPR

3

Wilwerscheid, Johann

Chessy 18

Warendorf PDB PLS vom 24.-26.05.2019

M*

DR

Schmees, Heinrich

SPR

1

Gröning, Bo Chiara

Da Capo 226

Warendorf PDB PLS vom 24.-26.05.2019

M*

DR

Krone, Doris

SPR

2

Broich, Liam

Miracle 11

Weeze PLS vom 01.-02.06.2019

M*

DR

Hinners, Antonius

DRE

4

Schäfer, Lena

Franz-Ferdinand 8

Weingarten (Baden) PLS vom 30.05.-02.06.2019

M*

DR

Neemann, Wübbe

SPR

4

Erkner, Lena

25.06.2019

Juni-Verkaufswochenende der Ponyforum GmbH mit 35 Verkaufsponys

Juni-Verkaufswochenende der Ponyforum GmbH mit 35 Verkaufsponys

Im Rahmen des Juni-Verkaufswochenendes im
Vermarktungszentrum der Ponyforum GmbH im südwestfälischen Marsberg vom
28.- 30. Juni 2019 werden 35 hochkarätige Reitponys aus privatem Besitz zum Verkauf angeboten.


Für jeden Kundengeschmack und für jedes Gesuch sind hochinteressante Ponys vor
Ort. Zuverlässige Einsteigerponys in allen Altersklassen, aber auch sofort
einsatzbereite FEI-Ponys mit vielen Turniererfolgen. Und natürlich auch viel
versprechende Youngster zur weiteren Ausbildung!


Das erfahrene Team der Ponyforum GmbH stellt am Verkaufswochenende die Ponys
nach Kundenwunsch unter dem Sattel vor und steht beratend zur Seite. Die Ponys
haben feste Preisrahmen und können direkt gekauft werden, sie werden nicht
verauktioniert. Alle Ponys sind bereits umfassend medizinisch untersucht und
durch die R+V Versicherung versichert.


Das Probereiten kann nur nach Terminabsprache erfolgen!


Bitte melden Sie sich für alle näheren Informationen und zur Terminabsprache
direkt im Verkaufsbüro unter der Telefonnummer 02992 9796707 oder senden Sie
eine Email an service@ponyforum-online.de.

25.06.2019

Hochzeit in Hause Stern/Reiss

Hochzeit in Hause Stern/Reiss

Am Samstag wurde gefeiert: Sara Sternund Gilbert Reiss luden zu ihrer Hochzeit ein. Sara und Gilbert sind in der Ponyzucht unter dem Namen Syndikat Zukunftssterne bekannt. Sie züchten in Friesoythe Deutsche Reitponys und Welsh B-Ponys. Als Hengsthalter stellen sie den Züchtern den Reitponyhengst Basall und den Welsh B-Hengst El.H. Best Boy zur Verfügung. Sara Stern ist seit 2018 Delegierte im Bezirk Südoldenburg, Gilbert (jetzt auch Stern) ist als Hufschmied unterwegs.

Wir wünschen alles Gute!!!

FOTO: Sara und Gilbert Stern (Christiane Brinkhus)

24.06.2019

Bezirksstutenschau in Timmel

Bezirksstutenschau in Timmel

Für den Bezirk Ostfriesland fand am 21. Juni die Bezirksstutenschau in Timmel statt. Auch in Timmel galt, dass die Stuten zur Elitestutenschau eingeladen wurden, die sich in Hude-Wüsting im August um die Verbands- und Staatsprämien bewerben können. In der Tabelle finden Sie die Ergebnisse.

FOTO: Siegerstuten in Timmel (v.l.): Kessa R (Dt. Reitpony), Müselers Deborah (New Forest), Maja GP (Haflinger), Leybucht Amanda (Welsh A), Eichenwalls Bilou (Dt. Classic), Lycka (Mini-Shetland) (M. Oellrich-Overesch)

24.06.2019

Bundesstutenschau der Robustponys in Münster 2019

Bundesstutenschau der Robustponys in Münster 2019

Die Bundesstutenschau der Robustponyrassen findet am 21. Juli in Münster-Handorf statt. In der Tabelle finden Sie die Stuten, die für das Pferdestammbuch Weser-Ems an den Start gehen werden.

FOTO: Dartmoor-Stute VA Ruby II (M. Oellrich-Overesch)

20.06.2019

Informationsveranstaltung

Für Dienstag, 25.06.2019, ist eine Informationsveranstaltung geplant, wie auch im Internet und unserer Zeitung, Oldenburger International (Ausgabe 6/2019, S. 59), veröffentlicht. Ursprünglich sollte sie über das weitere Vorgehen zur evtl. Verschmelzung zum Pferdestammbuch Niedersachsen (aus den beiden Ponyverbänden Niedersachsens Hannover und Weser-Ems) handeln. Da der Fortsetzung der Gespräche seitens der Delegiertenversammlung jedoch nicht zugestimmt wurde, wird der Vorstand den Mitgliedern Informationen zur näheren Zukunft des Pferdestammbuchs überbringen. Diskussionen sind ausdrücklich gewünscht.

Sie findet ab 18.00 Uhr im Foyer des Oldenburger Pferde Zentrums in Vechta (Grafenhorststr. 5) statt.

19.06.2019