Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Aktuelles

Ammenstute gesucht

Für ein vier Tage alte Reitponyfohlen wird eine Ammenstute gesucht! Bitte direkt mit der Züchterin Talea Köster, Großefehn Kontakt aufnehmen (0172-7797581 und 0173-2751645).

02.05.2022

Glückwunsch zum 20. Dienstjubiläum

Glückwunsch zum 20. Dienstjubiläum

Es war am 1. Mai 2002, als mit Mareile Oellrich-Overesch erstmals eine Frau ihren Dienst als Zuchtleiterin und Geschäftsführerin beim Pferdestammbuch Weser-Ems antrat - mithin feiert sie nun am 1. Mai ihr 20. Dienstjubiläum.

Aufgewachsen ist Mareile Oellrich-Overesch auf dem Trakehner Gestüt Webelsgrund, auf dem ihr Vater Peter Oellrich 30 Jahre lang als Gestütsleiter tätig war. Nach dem Abitur studierte sie Agrarwissenschaften in Göttingen und schloss ihr Studium als Diplom-Agraringenieurin ab. Nach einem zweijährigen Referendariat wurde sie stellvertretende Zuchtleiterin beim Oldenburger Verband und übernahm am 1. Mai 2002 die Zuchtleitung und Geschäftsführung des Pferdestammbuchs Weser-Ems von Winfried Krüger.

Mit großem Fachwissen und Engagement hat sie seitdem die Geschicke des Verbandes gelenkt und geleitet und die "Marke" Pferdestammbuch Weser-Ems als verlässliche Konstante weiterentwickelt. Längst ist sie im Reigen der Zuchtleiterinnen und Zuchtleiter in Deutschland eine feste Größe, ihre Stimme hat Gewicht und das eher "kleine" Zuchtgebiet Weser-Ems so manches Mal die Nase vorn, wenn es um (auch internationale) Erfolge geht.

In ihrem Heimatort Springe sind im Stall neben Trakehner, auch Welsh B und Deutsche Reitponys beheimatet, die bereits von der nächsten Generation, Georg und Philip Overesch erfolgreich gezüchtet werden. So kommt der Siegerhengst der Welsh B 2019 Till WE (v. Trevor WE – a. d. StPr/El Lili-Fee), oder die auf dem Brillantring der Elitestutenschau 2021 I c rangierte Clarissa WE (v. Omega At WE – a. d. Clara) aus der Zucht der Zwillinge. Mareiles Liebe gilt aber auch den kleinen Tieren von Huhn bis Hund. Fast „nebenbei“ zeichnet sie sich auch als Autorin/ Mitautorin für diverse Fachartikel und der Buchreihe „Stars der Deutschen Reitponyzucht“ verantwortlich.

Der gesamte Vorstand, ihre Büromannschaft, alle Delegierte und Züchter gratulieren ganz herzlich zum 20. Jubiläum und wünschen ihr weiterhin Freude und Erfolg im Beruf und alles Gute für die Zukunft!

01.05.2022

Bezirksversammlung Nordoldenburg

Bezirksversammlung Nordoldenburg

Am Donnerstag, 28.04.2022, fand in Ahlhorn die Bezirksversammlung für den Bezirk Nordoldenburg statt.

Neben dem Jahresbericht 2021, den Ehrungen für erfolgreiche und langjährige Mitglieder, standen v.a. die Delegiertenwahl und die Wahl der/des Bezirksvorsitzenden auf der Tagesordnung. Eine besondere Ehrung erfuhren Heike Timmermann und Gerd Ostermann, ihnen wurden die Küter-Luks-Medaille für ihre außerordentliche ehrenamtliche Tätigkeiten verliehen.

Als Delegierte wurden Dirk v. Aschwege, Sietse Betten, Timo Coldewey, Mandy Hollmann, Christian Jaspers, Ina Kuhlmann, Arndt Mayer und Stefan Ostermann gewählt. Der bisherige Bezirksvorsitzende, Timo Coldewey, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Aus Nordoldenburg wurden auch die Vorschläge für die Rassevertreter, Rassesprecher und die Körkommissare mitgenommen, für das Amt der Körkommissare wurden Christian Jaspers, Ina Kuhlmann, Arndt Mayer, Hendrik Moss und Henning Müller vorgeschlagen - hierüber hat allerdings die Delegiertenversammlung abzustimmen.

Desweiteren stellte Zuchtleiterin Mareile Oellrich-Overesch die Vergaberichtlinien für die bundesweiten Prämierungstitel vor und informierte die Anwesenden über die Unterschiede zwischen der allgemeinen und zielgerichteten Ausbildung, die v.a. die jungen Hengste zur Körung betreffen.

FOTO: Die Delegierten für den Bezirk Nordoldenburg (v.l.): Stefan Ostermann, Dirk v. Aschwege, Sietse Betten, Arndt Mayer, Ina Kuhlmann, Christian Jaspers, Mandy Hollmann und der Bezirksvorsitzende Timo Coldewey (M. Oellrich-Overesch)

29.04.2022

Bezirksversammlung Südoldenburg

Bezirksversammlung Südoldenburg

Am Dienstag, 26.04.2022, fand in Emstek die Bezirksversammlung für den Bezirk Südoldenburg statt.

Neben dem Jahresbericht 2021, den Ehrungen für erfolgreiche und langjährige Mitglieder, standen v.a. die Delegiertenwahl und die Wahl der/des Bezirksvorsitzenden auf der Tagesordnung.

Als Delegierte wurden Hildegard Ellers, Thomas Evers, Lukas Fischer, Hubertus Krieger und Sara Stern gewählt. Der bisher kommissarische Bezirksvorsitzende, Hubertus Krieger, konnte nun endlich in seinem Amt bestätigt werden und erhielt die Zustimmung aller Anwesenden.

Aus Südoldenburg wurden auch die Vorschläge für die Rassevertreter, Rassesprecher und die Körkommissare mitgenommen.

Desweiteren stellte Zuchtleiterin Mareile Oellrich-Overesch die Vergaberichtlinien für die bundesweiten Prämierungstitel vor und informierte die Anwesenden über die Unterschiede zwischen der allgemeinen und zielgerichteten Ausbildung, die v.a. die jungen Hengste zur Körung betreffen.

FOTO: Die Delegierten für den Bezirk Südoldenburg (v.l.): Thomas Evers, Sara Stern, Hubertus Krieger, Hildegard Ellers und Lukas Fischer (M. Oellrich-Overesch)

28.04.2022

Ponyforum GmbH - Auswahlreise für die Fohlenauktionen startet!

Ponyforum GmbH -  Auswahlreise für die Fohlenauktionen startet!

Im Jahr 2022 wird die Ponyforum GmbH den Züchtern vier Online Fohlenauktionen für die Vermarktung ihres Ponynachwuchses anbieten, die erste Auktion startet am 12. Mai.

Die Auswahlreise für diese erste Auktion findet in der Zeit vom 03.- 08. Mai statt. Bei verschiedenen bundesweiten Sichtungsterminen werden die Fohlen ausgewählt und direkt gefilmt und fotografiert – so bleibt der Aufwand für den Züchter gering.

Die folgenden Termine werden im Rahmen dieser ersten Reise angeboten:

Dienstag, 03.05. 38828 Wegeleben – HJK Reitponyzucht Kramer
Donnerstag, 05.05. 34431 Marsberg – Vermarktungszentrum Ponyforum GmbH
Freitag, 06.05. 45770 Marl – Deckstation Rohmann
Samstag, 07.05. 26197 Großenkneten – Gestüt Kastanienhof, Fam. Coldewey
Sonntag, 08.05. 24220 Schönhorst – Gestüt Steendiek
29352 Adelheidsdorf – Hengstprüfungsanstalt

Interessierte Züchter können ihre Fohlen direkt über die Homepage der Ponyforum GmbH zu einem der unverbindlichen Auswahltermine anmelden: LINK ZUR ANMELDUNG


Bei allen Fragen zu den Auswahlreisen, zur Fohlenauktion usw. steht unser Verkaufsteam gerne beratend zur Stelle!
Ansprechpartnerin: Verena Prior
Tel. 0173 2786578 oder 02992 – 9796707
Email v.prior@ponyforum-online.de

26.04.2022

Ponyforum GmbH - Neuer Preisrekord bei der Youngster Auktion

Ponyforum GmbH -  Neuer Preisrekord bei der Youngster Auktion

Mit 28.000,00€ wurde der höchste Spitzenpreis aller bisherigen Youngster Auktionen der Ponyforum GmbH erzielt.

Die Kollektionsnummer 1, der dreijährige Dunkelfuchshengst „HJK Cemal“ abstammend von Coke Saint of the life – FS Numero Uno, entfachte großes Käuferinteresse!
Mit seiner Aufmachung und seinem einzigartigen Bewegungsablauf war der bildschöne Hengst aus dem Zuchtgebiet Brandenburg-Anhalt, geboren bei Hans-Joachim Kramer in Wegeleben, von Beginn an ein heiß umworbenes XL-Pony. Er wechselt nun für 28.000,00€ zu einer Dressurausbilderin nach Luxemburg – ein noch nie zuvor erreichter Spitzenpreis für einen Youngster!

Der Gesamtumsatz der Auktion beläuft sich auf 261.600,00€, der Durchschnittspreis liegt bei 10.900,00€. Auch dieser Durchschnittspreis markiert eine neue Bestmarke! Von den 29 Auktionsponys wurden 24 direkt verkauft, dies entspricht einer Verkaufsquote von 83%.

Für 17.500,00€ wurde der Prämienhengst „Date Champ AT“ von Dating AT NRW – FS Champion de Luxe, aus der Zucht von A.T. Schurf aus Bedburg, an eine erfolgreiche Dressurausbilderin aus dem Rheinland verkauft. Der bewegungsstarke Fuchshengst wird zukünftig als Dressurpony ausgebildet.

Der typbrillante, gekörte Rapphengst „Con Coer“ von Coer Noble – Nutrix aus der holsteinischen Zucht von Maren Schmidt aus Dörnick, wird zukünftig als Hunterpony in den USA ausgebildet. Der doppelt veranlagte Hengst wurde für 17.000,00€ zugeschlagen.

Viel Kundeninteresse generierte erfreulicherweise ein Springpony!
Die vierjährige „Renate“ von Rock´n Roll – Nibelungenheld I wurde für 15.000,00€ verkauft. Die Schimmelstute, gezogen von der Zuchtgemeinschaft Susanne und Marianne Böhling aus Rees, konnte aktuell schon das Westfälische Freispringchampionat gewinnen. Ein hochtalentiertes Nachwuchsspringpony mit endlosem Vermögen – eine begeisterte Springreiterfamilie aus Westfalen wird ihre weitere Ausbildung sichern!

Zwei weitere XL Ponys erzielten die nächsten top Preise. Für 15.000,00€ wurde der dreijährige bewegungsstarke Hengst „Donnerwetter P“, abstammend von D-Power AT – Villeneuve I aus der Zucht von Fam. Prost aus Gelsenkirchen, verkauft. 14.000,00€ erzielte die Stute „Nice Surprise“ von Numerus Clausus – Olivier K, gezogen im Weser-Emser Zuchtgebiet von Bernhard Abbeln. Auch diese hochveranlagte XL Stute wird zukünftig von einem erwachsenen Dressurreiter ausgebildet!

Bei der nächsten Verkaufsveranstaltung im Mai wird eine Kollektion von 30 Reitponys angeboten, Auktionsstart ist hier der 19.05.

26.04.2022

Bezirksversammlung Emsland/Grafschaft Bentheim

Bezirksversammlung Emsland/Grafschaft Bentheim

Am Donnerstag, 21.04.2022, fand in Düneburg die Bezirksversammlung für das Emsland/Grafschaft Bentheim statt.

Neben dem Jahresbericht 2021, den Ehrungen für erfolgreiche und langjährige Mitglieder, standen v.a. die Delegiertenwahl und die Wahl der/des Bezirksvorsitzenden auf der Tagesordnung.

Als Delegierte wurden Stefanie Engbers, Andreas Kötter, Hendrik Moss, Stefan Reinking, Karolin Seibring und Karsten Stroot gewählt. In seinem Amt als 1. Vorsitzender wurde Stefan Reinking bestätigt.

Aus dem Emsland/Grafschaft Bentheim wurden auch die Vorschläge für die Rassevertreter, Rassesprecher und die Körkommissare mitgenommen, neben dem Wunsch der Wiederwahl wurde Hendrik Moss als Körkommissar vorgeschlagen.

Desweiteren stellte Zuchtleiterin Mareile Oellrich-Overesch die Vergaberichtlinien für die bundesweiten Prämierungstitel vor und informierte die Anwesenden über die Unterschiede zwischen der allgemeinen und zielgerichteten Ausbildung, die v.a. die jungen Hengste zur Körung betreffen.

FOTO: Die Delegierten für den Bezirk Emsland/Grafschaft Bentheim (v.l.): Andreas Kötter, Stefanie Engbers, Stefan Reinking und Karsten Stroot. Karolin Seibring und Hendrik fehlten entschuldigt. (M. Oellrich-Overesch)

22.04.2022

Bezirksversammlungen

Zur Erinnerung:

Heute, 21.04.2022 findet die Bezirksversammlung für den Bezirk Emland auf dem Gut Düneburg statt.

Am Dienstag, den 26.04.2022 ist die Bezirksversammlung für den Südoldenburg in in Emstek (Schwarzes Ross, Lange Str. 11, 49685 Emstek).

Die Bezirksversammlung Nordoldenburg, am 28.04.2022 findet NICHT in Sage-Haast statt.
Stattdessen wird sie in Ahlhorn im Alten Posthaus Ahlhorn (Cloppenburger St.r 2, 26197 Großenkneten) durchgeführt

Beginn ist jeweils 19.00 Uhr

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden
  • Jahresbericht 2021
  • Ehrungen von erfolgreichen Züchtern und langjährigen Mitgliedern
  • Wahlen der Delegierten und Bezirksvorsitzenden
  • Vorschläge zur Wahl der Rassevertreter und zur Wahl der Körkommission
  • Verschiedenes

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen :)

21.04.2022

Termine Ponyforum GmbH 2022

12. - 18. Mai 1. Online Fohlen Auktion
19. - 30. Mai 3. Online Reitpony Auktion
21. – 28. Juni 3. Online Youngster Auktion
07. - 14. Juli 2. Online Fohlen Auktion
21. – 29. Juli 4. Online Reitpony Auktion
11. – 18. August 3. Online Fohlen Auktion
20. & 21. August Deutsches Reitpony Fohlenchampionat in Adelheidsdorf
08. – 15. September 4. Online Fohlen Auktion
22. – 29. September 5. Online Reitpony Auktion
13. – 20. Oktober 4. Online Youngster Auktion
29. – 08. November Online Hengst Auktion
05. & 06. November Ponyforum Hengsttage in Alsfeld
17. – 28. November 6. Online Reitpony Auktion
12. – 20. Dezember 5. Online Youngster Auktion


Alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie auf der Homepage www.ponyforum.de und im Verkaufsbüro der Ponyforum GmbH unter der Telefonnummer 02992-9796707.

21.04.2022

Goldene Hochzeit im Hause Siebens

Goldene Hochzeit im Hause Siebens

Goldene Hochzeit im Hause Siebens

Am 8. April, zwei Tage nach Jonnys 72. Geburtstag, feierten er und seine Frau Rita ihre Goldene Hochzeit.

Seit 1985 ist Jonny Siebens, Holtland, Mitglied im Pferdestammbuch Weser-Ems als engagierter Züchter von zunächst Deutscher Reitponys, später von Mérens. Zu seinen züchterischen Erfolgen gehören die gekörten Mérens -Hengste Producteur (v. Partisan II) und Karim (v. Kit) sowie die im Sport erfolgreichen Reitponys Artis (v. Alexander) und Sedra (v. Llanarth Most Triton), die beide in M-Dressuren Schleifen sammelten, sowie der mit Heiner Lehrter in S-Fahrprüfungen siegreiche Cholin S (v. Caesar). Im M-Fahren ist die Mérens-Stute Mystik reve noir (v. Kit) unterwegs.

Aufgestellt sind bei Jonny Siebens die Mérens-Hengste Kit und Jupiter de Bigorre, der auf der Nachkörung in diesem Jahr präsentiert wurde.

Seit 2010 ist Jonny Siebens als Delegierter für Ostfriesland aktiv, seit 2014 ist er Bezirksvorsitzender, in diesem Jahr wurde er in beiden Ämtern bestätigt.

Bereits 2007 wurde er für seine ehrenamtlichen und züchterischen Erfolge mit der Verbandsplakette ausgezeichnet.

Das Pferdestammbuch Weser-Ems gratuliert ganz herzlich zur Goldenen Hochzeit (und natürlich auch zum Geburtstag) und wünscht noch viele gemeinsame Jahre.

FOTO: Rita und Jonny Siebens (Privat)

19.04.2022