Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

2. Gemeinsame Pressemitteilung

2. Gemeinsame Pressemitteilung

22.11.2018

Gemeinsame Pressemitteilung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. und des Pferdestammbuchs Weser-Ems e.V.

 Nach ersten Gesprächen auf Vorstandsebene der beiden Verbände mit Vertretern der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) zum Angebot, die Stelle eines Zuchtleiters nach Ausscheiden Volker Hofmeisters im Jahre 2021 weiterhin zur Verfügung zu stellen, und der Zustimmung der Delegiertenversammlungen zur Aufnahme weiterer Gespräche zwischen den Verbänden, hat ein Treffen der Gesamtvorstände am 21. November in Verden stattgefunden.

Im Vordergrund dieses Treffens stand die Diskussion über eine eventuelle Verschmelzung der beiden niedersächsischen Ponyzuchtverbände und über die weitere Vorgehensweise unter der Moderation von Herrn Dr. Ludwig Diekmann (LWK Niedersachsen).

Die Vertreter beider Verbände sprachen sich mit großer Mehrheit für eine engere Zusammenarbeit aus. Betont wurde von allen, dass die regionale Betreuung der Züchter gewährleistet sein muss.

Ein Arbeitskreis wird sich mit den Strukturen der Verbände auseinander setzen und eine eventuelle neue Struktur erarbeiten. Diese wird den Mitgliedern beider Verbände auf den Bezirksversammlungen vorgestellt, um über das weitere Vorgehen der Zusammenarbeit zu diskutieren.