Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Weser-Ems-Körung am 11. November 2017

Weser-Ems-Körung am 11. November 2017

10.11.2017

Weser-Ems-Körung 2017

Es wird spannend: 44 Hengste aus neun Rassen bzw. Sektionen bewerben sich um das Körurteil "gekört". Um 10.00 Uhr geht es mit der Pflastermusterung los (es beginnen die Reitpony-Hengste), um 11.45 Uhr schließt sich die 2. Besichtigung (Freilaufen) für die Hengste an, die nicht freispringen. Für 14.00 Uhr steht das Freilaufen und Freispringen für die Welsh B-, Haflinger und Deutsche Reitpony-Hengste auf dem Programm, die 3. Besichtigung (Dreiecksbahn, Schrittring und Bekanntgabe der Ergebnisse) ist für 17.30 Uhr geplant.

Die Körung findet im Oldenburger Pferde Zentrum in Vechta statt (Grafenhorststr. 5, 49377 Vechta). Der Eintritt ist frei. Kataloge sind an der Kasse erhältlich oder im Internet einsehbar unter de/aktuelles/koerkatalog.html

FOTO: Typ, Ausstrahlung, Bewegungsqaulität und Sportlichkeit - das steht für Hengste aus Weser-Ems, hier stellvertretend die Kat.-Nr. 38 (T. Henkensiefken)