Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Tarpan

Herkunft
europäisches Wildpferd (früheres Verbreitungsgebiet
Frankreich bis Ural)

Größe
115 cm bis 125 cm (geringe Übergrößen werden toleriert)

Farben
hell- bis dunkelgrau (färbt im Winter um in weißlich graues Deckhaar), schwarzer Aalstrich, schwarzes Schulterkreuz, Zebrierung an den Unterarmen und im Sprunggelenk, ein schwarzer Punkt an jeder Wange weiße Abzeichen am Kopf und an den Beinen sind unerwünscht .

Gebäude
Kopf
klein, trocken; großes Auge, spitze, kleine Ohren

Hals
mittellang, gut angesetzt, sich zum Genick verjüngend, nicht zu stark

Körper
schlanker Körper, schräge Schulter, mittellange, nicht zu abschüssige Kruppe

Fundament
feingliedrig, trocken; kurze Röhren, markante Gelenke, mittellang gefesselt, gut geformte, runde feste Hufe


Bewegungsablauf
raumgreifend, elastisch, frei aus der Schulter mit energischem Antritt und Schub aus der Hinterhand, Takt


Einsatzmöglichkeiten
ideales kleines Pferd für kleinere Kinder; für jeden Gebrauch (reiten und fahren)

Besondere Merkmale
temperamentvoll, aber artig; anspruchslos und genügsam in Haltung und Umgang