Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Aktuelles

Gold und Silber für Sir Durk-Nachkommen vom Flandernhof

Gold und Silber für Sir Durk-Nachkommen vom Flandernhof

Die New Forest-Ponys vom Flandernhof schließen nahtlos an ihre bisherigen Erfolge an.

Flandernhofs Jilena (v. Sir Durk-Anydale Ron, Z. Familie Foltin-Münke, Aurich) gewann an den Leinen von Josef Berglage die Goldmedaille bei den Weser-Ems-Meisterschaften Mitte August in Uplengen. In der Dressur Kl. M belegte sie den 2. Platz, ebenso in der Geländeprüfung der Kl. M, für die kombinierte Prüfung bedeutete das Platz eins und Gold im Einspänner-Championat der Pferde.

Die Silbermedaille bei den hessischen Meisterschaften errangen Flandernhofs Sunshine (v. Sir Durk-Anydale Ron, Z. Familie Foltin-Münke, Aurich) und seine Fahrerin Miriam Kampmann Anfang August in Viernheim. In der Dressur Kl. M kamen sie auf den 4. Platz, im Gelände Kl. M auf den zweiten und beim Hindernisfahren auf Platz eins, das bedeutete Platz zwei in der kombinierten Wertung und die Silbermedialle bei den hessischen Meisterschaften der Pony-Einspänner.

International in der Kl. S war Flandernhofs Summertime (v. Sir Durk-Ml Nobilis, Z. Familie Foltin-Münke, Aurich) erfolgreich. Im Zweispänner von Max Berlage trug er zum siebten Platz im Gelände der Kl. S und in der kombinierten WErtung zum 6. Platz beim internationalen Fahrturnier in Lähden Mitte August bei.

FOTO: Flandernhofs Jilena ist Weser-Ems-Meisterin (privat)

31.08.2016

DKB-Bundeschampionate 2016

DKB-Bundeschampionate 2016

Die erste Medaille gewann St.Pr.A. Cash a Smile WE (v. Charivari-Viktorias Colano, Z. Hildegard Ellers, Emstek, Bes. Joachim Vullriede, Ahlhorn) an den Leinen von Franz-Josef May. In Moritzburg wurde es Silber bei den vier- und fünfjährigen Fahrponys.

Für die drei- bis sechsjährigen Reitponys geht es am Donnerstag in Warendorf um die Medaillen. Neben den nominierten drei- und vierjährigen (s. Veröffentlichung vom 24.07.2016) Reitponys konnten sich zahlreiche Dressur- und Springponys qualifizieren. In der Tabelle finden Sie die Weser-Ems-Kandidaten.

FOTO: Silbermedaillen-Gewinnerin Cash a Smile (Ulrike Struck)

30.08.2016

Bonnaroo gewinnt FEI Pony Championship in den USA

Die in den USA gezogene Bonnaroo (v. FS Don't Worry-Otoes Code, Z. Laura Alms, USA-Mt. Vernon) gewann unter JuliaLeeBarton die US FEI-Pony-Meisterschaft, die im Lamplight Equistrian Center in der Nähe Chicagos stattfand. Die siebenjährige Fuchsstute steht im Besitz ihrer Reiterin.

30.08.2016

3. Norddeutsche Stutenschau in Bad Segeberg

3. Norddeutsche Stutenschau in Bad Segeberg

Eine tolle 3. Norddeutsche Stutenschau fand am 27. August 2016 in Bad Segeberg, dieses Mal veranstaltet vom Pferdestammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg, statt. An der Schau konnten Stuten aus den drei norddeutschen Zuchtverbänden Pferdestammbuch SHH, Ponyzuchtverband Hannover und Pferdestammbuch Weser-Ems teilnehmen.

Die Stuten aus Weser-Ems stellten sich blendend dar. In den Gesamtwertungen standen unsere Stuten dreimal vorn: St.Pr.St. Weshorns Fadora (v. Zalvador van de Langenhorst-Goldfinger, Z.u.Bes. Henning Müller, Westerstede) gewann die große Klasse der Shetland-Stuten, bei den Welsh A hatte St.Pr.A. Leybucht Megan (v. Penboeth Axle-Leybucht Go, Z.u.Bes. Enno und Stephan Siemers, Leybuchtpolder) die Nüstern vorn, und auch die Klasse der Edelbluthaflinger wurde von einer Weser-Ems-Stute gewonnen, nämlich von St.Pr.St. Aileen (v. Negro-New York B, Z. Iris Gahse, Rhede, Bes. Helmut Gerdes, Wittmund).

Auch der Sieg im Familienwettbewerb ging nach Weser-Ems: St.Pr.St. Feline (v. Nebos II-Steinach, Z. Josef Wenz, Sonthofen) mit ihren Töchtern St.Pr.St. Filomena vor dem Moore (v. Sternfürst-Nebos II, Z.u.Bes. Ina Kuhlmann, Edewecht) und St.Pr.St. Felina (v. Sternfürst-Nebos II, Z. Iris Pommerening, Bad Zwischenahn, Bes. Ina Kuhlmann, Edewecht), vorgestellt von Ina Kuhlmann und ihren Töchtern Rieke und Mila, gewannen den Wettbewerb klar vor den anderen fünf Familien.

In den einzelnen Klassen gab es noch weitere Siegerinnen bzw. hoch platzierte Teilnehmerinnen, die Ergebnisse finden Sie unter http://www.pferdestammbuch-sh.de/images/Schauen/20160827Ergebnisse.pdf.

FOTO: Siegerfamilie(n) aus Weser-Ems (M. Oellrich-Overesch)

27.08.2016

Gold, Silber und Bronze für Weser-Ems-Ponys auf der EM in Vilhelmsborg/DEN

Gold, Silber, Bronze für die Weser-Ems-Ponys auf denEuropameisterschaften, die vom 17. - 21.08. im dänischen Vilhlemsborg stattfanden.

Mit der Dressur-Mannschaft gewannen NK Cyrill WE (v. FS Champion de Luxe-Power Man, Z. Anja van Hoorn, Leer) mit Inga Katharina Schuster und Cinderella M WE (v. Constantin-Donnerhall, Z. Günter Meyer, Hausstette) mit Eileen Henglein die Goldmedaille, NK Cyrill WE wurde zusätzlich Vize-Europameister in der Einzelwertung, Cinderella WE belegte Platz acht. Die Silbermedaille gewann in der Dressur die dänische Mannschaft, zu der auch Gambys Hanneken WE (v. FS Don't Worry-Brillant, Z. ZG Pottebaum, Belm-Icker) mit Victoria Cecile Bonefeld Dahlgehörte. Den fünften Platz belegte Schweden, dessen Mannschaft Janine WE (v. Dressman I-Nordstar) mit Victoria Wahlin komplettierte. Caspar W (v. Campari W WE-Desperado K WE, Z. Hilde Wassmann, Badbergen) kam unter Demi van Broek mit der belgischen Mannschaft auf den neunten Platz. Die italienische Mannschaft, zu der Popcorn WE (v. Plaisier-Renoir, Arthur Baumfalk, Ganderkesee) und Mael Bombaci gehören, kam auf Platz 12.

Gold gab es ebenso für die Vielseitigkeitsmannschaft, der auch Askaban B (v. Anton B-Freddy, Z. Helga u. Wilhelm Brundiers, Löningen) mit Calvin Böckmann angehörte. Auch hier gewann ein Weser-Ems-Pony zusätzlich die Silbermedaille in der Einzelwertung, nämlich wiederum Askaban B.

Im Springen ging die Bronzemedaille in der Einzelwertung an Crazy Hardbreaker SP WE (v. Charivari-Landsieger I, Z. Sven Pfleumer, Barßel) mit Antonia Ercken.

27.08.2016

19. Ponyforum Open Sales - POS- am 07. & 08. Oktober 2016 in Alsfeld

Anfang Oktober findet traditionell im hessischen Alsfeld mit der POS wieder die Elite-Verkaufsveranstaltung der Ponyforum GmbH statt.

Die Nachfrage nach Reitponys hat sich extrem positiv entwickelt, so dass für bestimmte Segmente bereits Wartelisten für entsprechende Ponys geführt werden!
Um unseren Kunden eine grosse Kollektion anbieten zu können, bieten wir unseren Verkäufern ab sofort ein neues absolut ausstellerfreundliches Gebührenmodell an.

So wird die Anmeldegebühr bei der POS und den Sportponyverkaufstagen nur dann fällig, wenn ihr Pony auch tatsächlich verkauft ist. Die im Vorfeld anfallenden Kosten werden hiermit auf ein Minimum reduziert und beschränken sich ausschließlich auf den zu erstellenden Tüv!

Sollten Sie ein Verkaufspony haben, setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung! Wir suchen für unsere zahlreichen Kunden Ponys für alle Einsatzgebiete - vom kinderlieben Einsteigerpony über hochveranlagte Nachwuchsponys bis zum erfolgreichen Turnierchampion!

Bitte melden Sie Ihr Pony bis zum 04. September 2016 bei uns an, wir erstellen direkt individuelle Sichtungstermine.

Alle Informationen gibt es auf unserer Homepage und in unserem Verkaufsbüro
Telefonnummer: 0 56 94 – 99 09 844
Email: verkauf@ponyforum-online.de.

26.08.2016

Europachampionat gescheckter Pferde

Europachampionat gescheckter Pferde – Das Zuchthighlight 2016 der europäischen Pintopferdezucht

Die bunten Champions werden im September im österreichischen Pferdezentrum Stadl-Paura gekürt

Vom 17. bis 18. September 2016 geben sich Züchter, Besitzer und Freunde der bunten Pferde im Mekka der österreichischen Pferdezucht – dem Pferdezentrum Stadl-Paura – ein Stelldichein, wenn die APÖ-Arbeitsgemeinschaft der Pintopferdezüchter Österreichs zum 7. Bundes- und 3. Europachampionat gescheckter Pferde aller europäischen Zuchtgebiete lädt.

Informationen und Ausschreibung: www.pferdezucht-austria.at/arge-pinto

26.08.2016

FN-Bundeshengstschau Fjordpferd

Internationale Grüne Woche 2017

FN-Bundesschau für Fjordhengste

Berlin (fn-press). Die Interessengemeinschaft Fjordpferd (IGF) und der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt veranstalten in Zusammenarbeit mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im nächsten Jahr eine FN-Bundeshengstschau. Erstmalig haben die Fjordpferde die Chance, sich in der Hauptstadt bei der Internationalen Grünen Woche 2017 zu präsentieren.

Ausschreibung unter www.pferd-aktuell.de/fjordpferde.

26.08.2016

Sichtungstermine für die 3. Ponyforum Hengsttage

Sichtungstermine für die 3. Ponyforum Hengsttage

Sichtungstermine für die 3. Ponyforum Hengsttage am 05. und 06. November 2016

Die Ponyforum Hengsttage in Alsfeld haben sich zu einem festen Bestandteil im Jahresplan der Ponyzüchter und zum größten deutschen Reitponykörplatz entwickelt. Das Konzept der bundesweiten Reitponygemeinschaftskörung aller Ponyforum-Zuchtverbände und anschließender Auktion aller Körungsteilnehmer hat sich absolut durchgesetzt!

Das große Interesse der Züchter an diesem Event zeigten im vergangenen Jahr weit über 100 zu den Sichtungen angemeldete Hengste. Zahlreiche Hengste aus dem Lot der vergangenen Hengsttage konnten inzwischen sportlich auf sich aufmerksam machen, u.a. mit mehreren Landeschampionatstiteln. Die 3. Ponyforum Hengsttage finden am 05. und 06. November 2016 im Pferdezentrum Alsfeld statt, die bundesweiten Auswahltermine stehen nun fest:

Montag, 12.09.11.00 Uhr Stall Schurf in 50181 Bedburg, Rheinland
Mittwoch, 14.09. 15.00 Uhr Reitstall Am Weinberg in 39343 Ackendorf, Sachsen-Anhalt
19.00 Uhr Reitstall Schwolow in 14624 Dallgow, Brandenburg
Freitag, 16.09. 11.00 Uhr Hengstprüfungsanstalt in 29352 Celle, Niedersachsen
15.00 Uhr Hof Heitholm in 24109 Melsdorf, Schleswig-Holstein
Samstag, 17.09. 10.00 Uhr Kastanienhof Coldewey in 26197 Grossenkneten, Weser-Ems
14.00 Uhr Hof Tüpker in 49492 Westercappeln, Westfalen
17.00 Uhr Hof Rohmann in 45770 Marl, Westfalen
Mittwoch, 21.09 16.00 Uhr Stall Mieleszko-Vekens in 33106 Paderborn, Westfalen
Donnerstag, 22.09. 16.00 Uhr Pferdezentrum in 67816 Standenbühl, Rheinland-Pfalz
Montag, 26.09. 17.00 Uhr Stall Heemsoth in 27283 Verden, Niedersachsen

Interessierte Hengstbesitzer aus Süddeutschland bitten wir, sich wegen eines individuellen Sichtungstermins direkt mit uns in Verbindung zu setzen.

Bitte melden Sie Ihren Hengst bis zum 12.09.2016 über unsere Homepage (www.ponyforum.de) an.
Alle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in unserem Verkaufsbüro unter der Telefonnummer
05694 – 99 09 844 oder per Email an verkauf@ponyforum-online.de.

26.08.2016

Silbermedaille für Cash a Smile in Moritzburg

Silbermedaille für Cash a Smile in Moritzburg

Die Silbermedaille im Championat der Fahrponys in Moritzburg konnte am Wochenende St.Pr.A. Cash a Smile WE (v. Charivari-Viktorias Colano, Z. Hildegard Ellres, Emstek, Bes. Joachim Vullriede, Ahlhorn) bei den vier-und fünfjährigen Fahrponys an den Leinen von Franz-Josef May gewinnen.

FOTO: Cash a Smile als Siegerstute der Bezirksstutenschau in Höven 2014 (M. Oellrich-Overesch)

23.08.2016