Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Aktuelles

Ergebnis der Weser-Ems-Vorauswahl

Eine großartige Kollektion erwartet die Züchter und Interessierten zur Weser-Ems-Hauptkörung am Samstag, 12. November im Oldenburger Pferde Zentrum in Vechta. 46 Hengste wurden für dieses Highlight des Jahres zugelassen, darunter 24 Deutsche Reitpony-Hengste, 5 Shetland < 87 cm, 4 Shetland-Hengste, 1 Partbred, 1 Welsh A, 5 Welsh B, 1 Dartmoor, 1 Fjord, 3 New Forest und 1 Edelblutfriese. In der Tabelle finden Sie die qualifizierten Kandidaten, noch nach Vorauswahl-Katalog-Nummern sortiert.

22.09.2016

Weser-Ems-Vorauswahl - Teil 1

Am 20. September hat in Vechta der 1. Teil der Weser-Ems-Vorauswahl für die Hauptkörung am 12. November stattgefunden. Die Hengste präsentierten sich in außergewöhnlich hoher Qualität. In der Tabelle finden Sie die in Vechta zur Hauptkörung zugelassenen Hengste. Teil 2 der Vorauswahl findet am Donnerstag, 22.09. ab 14.00 Uhr in Timmel statt.

20.09.2016

Welsh-Bundesschau in Ostbevern

Welsh-Bundesschau in Ostbevern

Die 40. Welsh-Bundesschau fand vom 19. bis 21. August 2016 in Ostbevern statt.

In der Gesamtkonkurrenz stand Leybucht Emilia (v. Bolster Goya-Baledon Jerimiah, Z.u.Bes. Enno und Stephan Siemers, Leybuchtpolder) als Bundessiegerstute der Welsh A vor, zudem wurde sie Bundesreservesieger der Welsh A-Sektion. Bundesreservesiegerin der Welsh A-Stuten wurde Noordpolder Lente (v. Ysselvliedt's Sven-Zonneweide's Juppie), die im Besitz von Manfred Ellgering, Düsseldorf, steht und Mutter zu unserem Fohlenchampionats-Sieger Düsselhofs Pascha (v. Dyfed Piper, Z.u.Bes. Manfred Ellgering, Düsseldorf) wurde. Er wurde Siegerfohlen der Sektion Welsh A.

Weitere hochplatzierte Weser-Ems-Ponys:

Welsh B-Bundesreservesiegerstute: Störtebeckers Candy (v. Breeton Dai-Mynach Flower Power, Z. u. Bes. Adolf Müller, Leybuchtpolder)

Reservesiegerin der ein- und zweijährigen Welsh A-Stuten: Leybucht Aida (v. Boniface Llewelyn-Bolster Goya, z.u.Bes. Enno u. Stephan Siemers, Leybuchtpolder)

Bei den ein- und zweijährigen Welsh B-Stuten:

1a: Hanna (v. Störtebeckers Dorkas-Downland Goldflake, Z. Eilert Peters, Detern, Bes. Jessica Becker, Stadland)

1b: JS Shaila (v. Warmtebron's Hielke-Desabre Shoestring, Z. v.d. Weerd, NL, Bes. Familie Krieger, Rechterfeld)

1c: Sadias Jay Jay (v. Stockham Aristocrat-Breeton Dai, Z.u.Bes. Sarah Diepen, Wittmund)

1d: Ronja v.d. Düren (v. Lutmars Milan-Shamrock Mr. Oliver, Z.u.Bes. Familie Krieger, Rechterfeld)

Bei den Welsh B-Stuten:

1c: Störtebeckers Romina (v. Linde Hoeves Daniel-Sarnau Pelydrog, Z.u.Bes. Adolf Müller, Leybuchtpolder)

1d: Janka v.d. Düren (v. Warmtehoeve's Hielke-Downland Goldflake, Z. Familie Krieger, Rechterfeld, Bes. Antje Kirchhoff, Ovelgönne)

1e: Ausnahme (v. Gregory-Courage, Z. Gilbert Reiss, Bakum)

Bei den Welsh B-Hengsten:

1c: Bob Sinclair R (v. Best Boy-Kadett, Z. Tobias Rode, Lindern, Bes. Jill Mielszko-Vekens, Paderborn)

1d: Garlev v.d. Düren (v. Downland Goldflake-Blethni Puck, Z. Familie Krieger, Rechterfeld)

1e: Mercury M (v. Paddock Marquis-Kelvin, Z. ZG Michelbrand, Rechterfeld)

FOTO: Leybucht Emilia (privat)

15.09.2016

19. POS in Alsfeld

19. POS in Alsfeld

Ausgesuchte Ponys für alle Einsatzgebiete und jeden Geldbeutel

Ahrensburg, 04. September 2016 Am 21. Und 22. Oktober finden in Alsfeld bereits zum 19. Mal die Ponyforum Open-Sales statt. Das Markenzeichen der Ponyforum GmbH hat sich mittlerweile zu einer renommierten und festen Größe im nationalen wie internationalen Vermarktungskalender etabliert. Die streng selektierten Ponys wurden vorab getüvt und versichert, während den Kunden bei der gesamten Veranstaltung das erfahrene und neutrale Team der Ponyforum GmbH beratend zur Seite steht. Zum Verkauf steht ein ausgesuchtes Lot bestehend aus ca. 35 Sportponys für alle Einsatzgebiete und für jeden Geldbeutel. Sehr gute Nachwuchsponys, einsatzbereite Turnierponys mit Erfolgen in allen Sparten finden sich ebenso in der außergewöhnlichen Kollektion wie reel ausgebildete Einsteigerponys ab 8000€

Am 21.10. findet zudem ab 14 Uhr das Finale des Ü16-Cup statt. Dieser wird neben der Kollektion ein echtes Highlight bilden. Die Serie findet bereits im dritten Jahr statt und richtete sich an Ponydressurreiter, die in diesem Jahr 17 Jahre und älter sind. Das große Finale findet nun in Form einer Kür statt, bei dem die erfolgreichsten erwachsenen Ponyreiter Deutschlands ermittelt werden. Ab 20 Uhr findet dann die 1. öffentliche Präsentation der Kollektion statt. Ab 8 Uhr am Samstag beginnt das Probereiten und der Verkauf.

Ab Mitte September kann die aktuelle Kollektion bereits mit Bildern im Internet unter www.ponyforum.de begutachtet werden. Fragen bitte an Verkaufsbüro der Ponyforum GmbH unter 05694/9909844 oder per mail verkauf@ponyforum-online.de.

Für Presseanfragen und Fotowünsche:
Nina Stiller
Redaktion – Public Relations – Events
Otto-Schumann-Str. 12B
22926 Ahrensburg
Fon: 04102-455906
Mobil: 0170-9292007
Email: nina@stiller-pr.de
15.09.2016

Prämienfohlen vom 13.09.2016

Am 13. September 2016 fanden die letzten Fohlenprämierungstermine in diesem Jahr in Westerstede (Christan Jaspers) und Aurich (Klaus Hagena) statt. In der Tabelle finden Sie die prämierten Fohlen.

14.09.2016

Katalog Hengstvorauswahl

Katalog Hengstvorauswahl

Der Katalog Hengstvorauswahl 2016 ist jetzt

unter Service - Downloads - Kataloge abrufbar

14.09.2016

Prämienfohlen vom 08.09.2016

Am 8. September fanden die Prämierungstermine in Engter und Geeste-Dalum (bei Manfred Krüssel) statt. In der Tabelle finden Sie die prämierten Fohlen.

08.09.2016

Weser-Ems-Bundeschampionats-Medaillen

Weser-Ems-Bundeschampionats-Medaillen

3 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze - das sind die Medaillen, die die Weser-Ems-Ponys in diesem Jahr auf den Bundeschampionaten gewannen.

Gold:

BKS Coolio (v. FS Champion de Luxe-Black Boy, Z. Francesca Walker, GB-Abington) mit Christiane Seelig bei den vierjährigen Reitponys

Daily Pleasure WE(v. HB Daylight-Dressman I, Z. Reinhard Kramer, Lathen-Wahn) mit Ann-Cathrin Rieg bei den fünfjährigen Dressurponys

Cha Cha (v. Campino-Losander, Z. Hans Huster-Klatte, Lastrup) unter Kathrin Stolmeijer bei den sechsjährigen Sprinponys

Silber:

Tackmanns Dimensional (v. Dimension AT-FS Champion de Luxe, Z. ZG Gitta u. Dr. Uwe Peetz, Rahden) mit Wenke Kraus bei den vierjährigen Hengsten

Chilly Morning WE (v. Calido-G-Sandro Ace, Z. Josef Wernke, Coppenburg) unter Anna-Lisa Theile bei den vierjährigen Reitponys

St.Pr.A. Cash a Smile WE (v. Charivari-Viktorias Colano, Z. Hildegard Ellers, Emstek, Bes. Joachim Vullriede, Ahlhorn) an den Leinen von Franz-Josef May bei den Fahrponys

Bronze:

Call Me SP WE (v. Calido-G-Stakkato, Z. Sven Pfleumer, Barßel) mit Calvin Hobitz bei den sechsjährigen Springponys

04.09.2016

Tackmann's Dimensional wird Vize-Bundeschampion

Tackmann's Dimensional wird Vize-Bundeschampion

Nach Platz drei in der Qualifikation steigerten sich der amtierende Landeschampion Tackmanns Dimensional (v. Dimension AT-FS Champion de Luxe, Z. Dr. Uwe u. Gitta Peetz, Rahden) und Wenke Kraus und belegten vor dem Fremdreitertest Platz zwei, der dann auch von den Fremdreiterinnen bestätigt wurde. Damit wurde Tackmanns Dimensional Vize-Bundeschampion der vierjährigen Hengste. Es gewann der hessische Cyrill WE-Sohn Clooney (MV Valido), dritter wurde der in Weser-Ems anerkannte Dance for Me (v. FS Daddy Cool-FS Champion de Luxe).

Clooneys Mutter, St.P.St. Vallery, ist die Großmutter zur amtierenden Weser-Ems-Siegerstute Cream della Cream WE.

FOTO: Tackmanns Dimensional (M. Oellrich-Overesch)

04.09.2016

Gold und Silber für BKS Coolio und Chilly Morning WE

Gold und Silber für BKS Coolio und Chilly Morning WE

BKS Coolio (v. FS Champion de Luxe-Black Boy, Z. Francesca Walker, GB-Abington) mit Christiane Seeliggewann die Goldmedaille bei den vierjährigen Reitponys, die Silbermedaille Chilly Morning WE (v. Calido-G-Sandro Ace, Z. Josef Wernke, Coppenburg) unter Anna-Lisa Theile, der sich nach der Qualifikation im Finale noch steigerte und in den Fremdreitertest kam.

FOTO: Doppelsieg für Weser-Ems-Ponys: Coolio und Chilly Morning WE (M. Oellrich-Overesch)

04.09.2016