Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Aktuelles

Ergebnis der Hengstprämierung am 03.03.2018 in Vechta

Ergebnis der Hengstprämierung am 03.03.2018 in Vechta

Im Zuchtprogramm des Pferdestammbuchs Weser-Ems besteht für besonders zuchterfolgreiche Hengste die Möglichkeit, dass sie seitens der Körkommission in die Prämienklasse I eingestuft werden können. Zur Ergebnisermittlung gehört die Hengstleistungsprüfung (ausgenommen sind Shetlandhengste < 87 cm), Sporterfolge und v.a. die Nachzucht sowie das aktuelle Erscheinungsbild, daher müssen die Hengste der Kommission vorgestellt werden. Die Kandidaten werden eingeladen. In der Tabelle finden Sie das Ergebnis der diesjährigen Hengstprämierung.

FOTO: In die Prämienklasse I eingestuft wurde auch Kentaur WE, hier im Rahmen der Hengstschau (M. Oellrich-Overesch)

03.03.2018

Ergebnis der Weser-Ems-Anerkennung

Ergebnis der Weser-Ems-Anerkennung

Die Anerkennung für das Pferdestammbuch Weser-Ems fand am 03.03.2018 in Vechta statt.

Die Ergebnisse finden Sie in der Tabelle.

FOTO: Bünteeichens Ricardo wurde in die Prämienkl. II eingestuft, hier im Rahmen der anschließenden Hengstschau (M. Oellrich-Overesch)

03.03.2018

Ergebnis der Weser-Ems-Nachkörung

Ergebnis der Weser-Ems-Nachkörung

Am Samstag, 03.03.2018, fand in Vechta die Weser-Ems-Nachkörung im Rahmen des Hengsttages statt.

In der Tabelle finden Sie die Ergebnisse.

FOTO: New Forest-Hengst Nordstern Edition VS (M.Oellrich-Overesch)

03.03.2018

Nachkörung, Anerkennung, Prämierung und Hengstschau 2018

Nachkörung, Anerkennung, Prämierung und Hengstschau 2018

Zeitplan:

Nachkörung

10.00 Uhr Freilaufen - Teil I (ohne Freispringen)

anschl. Freilaufen - Teil II (mit Freispringen)

anschl. Pflastermusterung

anschl. Dreiecksbahn und Schrittringe

Anerkennung

ca. 12.30 Dreiecksbahn und Schrittringe

anschl. Mittagspause

14.30 Uhr Hengstschau
incl. Hengstprämierung

zum Download Katalog

01.03.2018

Ponyforum Onlinemarkt

Ponyforum Onlinemarkt

Der neue, kostenlose Onlinemarkt ist nun fertig gestellt und unter folgendem Link erreichbar:

http://ponyforum-online.de/onlinemarkt/

Ab sofort können hier verkäufliche Ponys eingestellt werden, indem man sich einmalig registriert und dann selbständig alle Daten eingegeben und Bilder hochgeladen werden können. Dies ist ein kostenloser Service der Ponyforum GmbH.

Als befristetes Eröffnungsangebot möchten wir, ebenfalls kostenlos, den Einstellservice anbieten. Dazu kann das Formular im Anhang ausgedruckt und von Hand ausgefüllt und entweder gefaxt oder gemailt werden. Die notwendigen Bilder dazu müssen per Mail oder auf einem Datenträger per Post an die Geschäftsstelle der Ponyforum GmbH (dann natürlich auch gerne mit dem ausgefüllten Formular) geschickt werden. Wir können nur digitale Bilder verarbeiten.

Besonders hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf die FN-Initiative:
„Kleine Kinder, kleine Ponys“. Ein Informationsblatt dazu liegt ebenfalls bei. Es geht darum, dass Kinderreitschulen mit geeigneten Ponys ausgestattet werden. Hier bietet sich den Ponyzüchtern, und gerade den Züchtern von kleinen Ponys die Chance eines Absatzmarktes, den wir gerne unterstützen möchten.

Einstellservice: Inseratsformular

Informationsblatt FN-Initiative “Kleine Kinder – Kleine Ponys”

01.03.2018

2. Europa-Stutenschau der IG Deutsches Classic-Pony am 28.07.18 in Ansbach

Am Samstag, den 28.Juli 2018 findet die 2. Europa-Stutenschau für die Rasse Deutsches Classic-Pony im Pferdezentrum in Ansbach/ Bayern statt. Erwartet werden Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus dem benachbarten Ausland.

Ausschreibungsunterlagen werden in Kürze auf der Seite der IG Classic www.classic-pony.com veröffentlicht.

01.03.2018

Bezirksversammlung Osnabrück

Bezirksversammlung Osnabrück

Für den Bezirk Osnabrück fand dieBezirksversammlung in diesem Jahr am 21. Februar in Melle statt. Neben dem Vortrag des Jahresberichts 2017, den Ehrungen langjähriger Mitglieder und erfolgreicher Züchter sowie ein Zusammenschnitt "60 Jahre Pferdestammbuch Weser-Ems" stand auch die Delegiertenwahl auf der Tagesordnung. Für Osnabrück vertreten vier Delegierte die Interessen der Züchter. Dr. Paul Pottebaum, als langjähriger Delegierter für diesen Bezirk, stand leider nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Gewählt wurden:

Sebastian Dierkes

Danica Duen

Dirk Krüger

Kristina Wehage-Müller

Als Bezirksvorsitzende wurde Kristina Wehage-Müller gewählt, die damit die Nachfolge von Danica Duen antritt.

FOTO: (v.l.) Sebastian Dierkes, Kristina Wehage-Müller, Danica Duen, Dirk Krüger (Reinhard Kramer)

22.02.2018

Bezirksversammlung Nordoldenburg

Bezirksversammlung Nordoldenburg

Die erste Bezirksversammlung in diesem Jahr fand am 15. Februar in Sage-Haast für den Bezirk Nordoldenburg statt. Neben dem Vortrag des Jahresberichts 2017, den Ehrungen langjähriger Mitglieder und erfolgreicher Züchter sowie ein Zusammenschnitt "60 Jahre Pferdestammbuch Weser-Ems" stand auch die Delegiertenwahl auf der Tagesordnung. Für Nordoldenburg vertreten acht Delegierte die Interessen der nordoldenburger Züchter. Gewählt wurden:

Sietse Betten, Wardenburg

Timo Coldewey, Sage-Haast

Christian Jaspers, Westerstede

Ina Kuhlmann, Edewecht

Henning Müller, Westerstede

Gerd Ostermann, Berne

Gerd Thümler, Jade

Heike Timmermann, Wardenburg

In seinem Amt als Bezirksvorsitzender wurde Timo Coldewey bestätigt.

FOTO: Die Delegierten Nordoldenburgs (v.l.): Ina Kuhlmann, Gerd Thümler, Sietse Betten, Timo Coldewey, Christian Jaspers, Heike Timmermann, Henning Müller, Gerd Ostermann (M. Oellrich-Overesch)

16.02.2018

Körung beim Pferdestammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg

Körung beim Pferdestammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg

Am vergangenen Wochenende (9./10.2.2018) fand in Neumünster die Hauptkörung des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein/Hamburg statt.

Bei den Deutschen Reitponys stellte Olivier K WE (v. Ombri B-FS Champion de Luxe, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) den Reservesieger.

Aus der Weser-Ems-Stute Rapsody K (v. FS Champion de Luxe-Top Nonstop, Z. Hermann Koopmeiners, Cappeln) wurde ein D-Day AT-Sohn gekört.

Der Prämienhengst der Weser-Ems-Körung Cafe au Lait WE (v. Kastanienhof Cockney Cracker WE-Kennedy WE, Z. Adde Reents, Dunum) wurde für das Zuchtprogramm anerkannt.

Bei den Shetland < 87 cm wurde ein Sohn der Weser-Ems-Stute Krummhörns Alice (v. Very dynamic v. Buxushof-Gerwin v.d. Mariaheide, Z. Reinhard Steffens, Krummhörn-Pewsum) gekört, sein Vater ist Prince Perfect vom Herrenhof.

FOTO: Weser-Ems-Prämienhengst Cafe au Lait WE (K. Oellrich)

12.02.2018

Bundesnachwuchschampionat im Springen

Bundesnachwuchschampionat im Springen

Das Bundesnachwuchschampionat im Springen fand Ende Januar in Verden statt.

Die Weser-Ems-Ponys Bon Voyage WE (v. Big Cracker-Ex Libris, Z. Karl-Friedrich Mählmann, Stemwede) mit Charlotte Buschmann und Snickers (v.Samber-Mondrian, Z. Doris Krone, Dinklage) unter Marie Müller standen im Finale des Bundesnachwuchschampionats und belegte die Plätze zwei und vier. Cacau (v. Cyriac WE-Thrianta's Norman, Z. Yvonne Fiswick, Friesoythe) mit Hanna Schreyerkam auf Platz sechs.

FOTO: Cacau (hier noch im Finale Bundeschampionat 2011; M. Oellrich-Overesch)

09.02.2018